BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 17.01.2019, 07:22:10


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: GV2000 Güter für die Hauptstadt  (Gelesen 267 mal)
Maerkertram
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 2.323

Havelbahn Verkehrsgesellschaft mbH Teltow


« am: 11.12.2018, 08:46:25 »

Es werden folgende Leistungen ausgeschrieben:

Güterverkehre für die Hauptstadt

Es handelt sich um verschiedene Güterverkehre mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h, zur Bedienung folgender Anschlüsse:
  • Stendell (PCK): Raffinerie
  • Falkenhagen (Prign): Produzent von Biodiesel aus Raps
  • Marienfelde Hafen: Tanklager
  • Rudow: Tanklager
  • Treptow: Baustelle der A100-Verlängerung
  • Jacobs: Kaffeerösterei
  • Reuter West: Heizkraftwerk
  • Westhafen: Schiffsumschlag zum Heizkraftwerk Reuter

Trassenlänge/-preis:
|
von
|
nach
|
Streckenlänge [km]
|
Trassenkosten [€]
|
Fahrzeit [h]
|
Bemerkungen
|
|
Falkenhagen (Prign)
|
Pritzwalk
|
9,600
|
28,80
|
0:15
|
Diesel, eingleisig
|
|
Pritzwalk
|
Neustadt (Dosse)
|
41,700
|
125,10
|
0:45
|
Diesel, eingleisig
|
|
Bremen Inlandshafen
|
Neustadt (Dosse)
|
332,600
|
997,80
|
5:35
|
|
|
Neustadt (Dosse)
|
Berlin-Ruhleben
|
70,000
|
210,00
|
1:10
|
|
|
Sachsendorf (b Calbe)
|
Berlin-Ruhleben
|
176,900
|
530,70
|
2:55
|
|
|
Reuter West
|
Berlin-Ruhleben
|
2,000
|
6,00
|
0:10
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Ruhleben
|
Berlin-Moabit
|
7,600
|
22,80
|
0:15
|
|
|
Berlin-Moabit
|
Passow
|
92,000
|
276,00
|
1:40
|
|
|
Passow
|
Stendell (PCK)
|
6,200
|
18,60
|
0:20
|
eingleisig
|
|
|
|
|
|
|
|
|
Westhafen
|
Berlin Hamb u Lehrt Bf
|
2,000
|
6,00
|
0:10
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Berlin Hamb u Lehrt Bf
|
Berlin-Moabit
|
2,000
|
6,00
|
0:05
|
Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Moabit
|
Berlin-Tempelhof
|
14,900
|
44,70
|
0:20
|
Diesel
|
|
Berlin-Ruhleben
|
Berlin-Tempelhof
|
15,100
|
45,30
|
0:20
|
Diesel
|
|
Berlin-Tempelhof
|
Berlin-Marienfelde
|
7,300
|
21,60
|
0:15
|
Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Marienfelde
|
Marienfelde Hafen
|
2,000
|
6,00
|
0:10
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Tempelhof
|
Berlin-Neukölln
|
4,400
|
13,20
|
0:10
|
Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Neukölln
|
Rudow
|
11,000
|
33,00
|
1:00
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Neukölln
|
Berlin-Treptow
|
2,000
|
6,00
|
0:10
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Berlin-Treptow
|
Lahnstraße
|
2,000
|
6,00
|
0:15
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
Lahnstraße
|
Jacobs
|
2,000
|
6,00
|
0:15
|
Rf, Diesel, eingleisig
|
|
|
|
|
|
|
|
|
Rybnik Towarowy
|
Ruda Kochlowice
|
50,000
|
150,00
|
1:15
|
3kV DC, Polen
|
|
Ruda Kochlowice
|
Ruda Bielszowice
|
5,000
|
15,00
|
0:10
|
3kV DC, Polen
|
|
Ruda Bielszowice
|
Czerwiensk
|
400,000
|
1.200,00
|
10:00
|
3kV DC, Polen
|
|
Czerwiensk
|
Guben
|
60,000
|
180,00
|
1:40
|
Diesel, eingleisig, Polen
|
|
Guben
|
Berlin-Moabit
|
139,600
|
418,80
|
2:35
|
|

Generelle Informationen:
  • Es sind Güterleistung gemäß der folgenden Tabelle zu fahren.
  • Für Fahrten nach Polen wird eine Zulassung, das Länderpaket und ggf. das zugehörige Stromsystem benötigt.
  • Das Be- und Entladen dauert 30 Minuten pro Wagengruppe. Die Lok muss während dieser Zeit nicht am Zug sein.
  • Die Strecken mit Kennzeichnung "Rf" können auch mit Loks mit 25km/h Höchstgeschwindigkeit bedient werden. Außerdem dürfen Züge geschoben werden (Lok nur am Zugschluss).
  • Zwischen Fahrten mit "Rf" ist keine Bremsprobe nötig, nur zwischen letzter Änderung der Zugzusammenstellung und erster Streckenfahrt.

Folgende Leistungen sind pro Woche zu fahren:
|
Von
|
Nach
|
Anzahl Wagengruppen
|
Fracht
|
Bemerkungen
|
|
Falkenhagen (Prign)
|
Stendell (PCK)
|
2
|
Biodiesel
|
|
|
Stendell (PCK)
|
Marienfelde Hafen
|
20
|
Benzin
|
|
|
Stendell (PCK)
|
Rudow
|
6
|
Diesel
|
|
|
Bremen Inlandshafen
|
Jacobs
|
18
|
Rohkaffee
|
|
|
Rybnik Towarowy
|
Reuter West
|
20
|
Kohle
|
|
|
Ruda Kochlowice
|
Reuter West
|
20
|
Kohle
|
|
|
Ruda Bielszowice
|
Reuter West
|
20
|
Kohle
|
|
|
Ruda Bielszowice
|
Westhafen
|
20
|
Kohle
|
|
|
Sachsendorf (b Calbe)
|
Berlin-Treptow
|
4
|
Kies
|
|
In der jeweils anderen Richtung müssen leere Wagen gefahren werden.

Maximale Gleisbelegung und Zuglänge:
  • Inlandshafen, Stendell: 4 Gleise 700m
  • Neustadt, Passow: 2 Gleise 700m
  • Rybnik Towarowy, Ruda Kochlowice, Ruda Bielszowice, Guben, Czerwiensk: 4 Gleise 600m
  • Pritzwalk, Moabit, Neukölln, Treptow: 2 Gleise 600m
  • Hamb u Lehrt Bf, Westhafen, Sachsendorf: 2 Gleise 500m
  • Ruhleben: 4 Gleise 400m
  • Falkenhagen, Tempelhof, Marienfelde, Marienfelde Hafen: 2 Gleise 400m
  • Reuter West, Rudow: 2 Gleise 200m
  • Lahnstraße, Jacobs: 1 Gleis 200m
Die Standzeit in den Bahnhöfen ist nicht begrenzt. In allen Bahnhöfen außer Lahnstraße und Jacobs stehen zusätzlich Umsetzgleise zur Verfügung.
Die maximale Zuglänge darf von haltenden Zügen nicht überschritten werden.

Wenden:
  • An folgenden Bahnhöfen müssen Züge dieser Relationen wenden:
  • Marienfelde, Treptow, Lahnstraße, Guben, Hamb u Lehrt Bf: alle
  • Neustadt: Pritzwalk - Bremen
  • Ruhleben: Sachsendorf - Neustadt; Reuter West - Moabit/Tempelhof
  • Moabit: Ruhleben - Tempelhof, Stendell - Guben
  • Tempelhof: Ruhleben/Moabit - Marienfelde
  • Neukölln: Tempelhof - Rudow

Güterwagen:
  • Jede "Wagengruppe" hat eine Länge von 100 Metern, davon können mehrere gekuppelt werden. Im Ulp ist nicht die Anzahl der Wagen, sondern das Gewicht einzutragen. Pro Wagengruppe gelten folgende Gewichte:
    • Für Diesel/Benzin: 500t beladen, 200t leer
    • Für Kies, Kohle: 500t beladen, 200t leer
    • Für Kaffee: 300t beladen, 100t leer

Fahrplan:
  • Im Fahrplanblatt soll eine Übersicht enthalten sein, ähnlich wie ein Fahrplan aufgebaut.
  • Sie soll Start- und Endbahnhöfe aufgezeigen.
  • Sie soll die Fahrzeiten, auch Durchfahrtszeiten, enthalten.
  • Sie soll die transportierten Tonnagen enthalten.

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|Trassenpreis [€]|Fahrzeit [h]*|
|
Aw Berlin-Schöneweide
||
Berlin-Neukölln
|
3,739
|
6,73
|
0:30
|
|
Bw Berlin-Lichtenberg
||
Berlin-Neukölln
|
9,021
|
16,24
|
0:30
|
|
Bw Berlin-Rummelsburg
||
Berlin-Neukölln
|
9,731
|
17,52
|
0:30
|
|
Aw Berlin-Pankow
||
Berlin-Neukölln
|
18,693
|
33,65
|
0:45
|
|
Aw Berlin-Wannsee
||
Berlin-Neukölln
|
22,993
|
41,39
|
0:45
|
|
Aw Berlin-Pankow
||
Berlin-Moabit
|
8,218
|
14,79
|
0:30
|
|
Bw Berlin-Lichtenberg
||
Berlin-Moabit
|
13,408
|
24,13
|
0:30
|
|
Bw Berlin-Rummelsburg
||
Berlin-Moabit
|
14,323
|
25,78
|
0:30
|
|
Aw Berlin-Wannsee
||
Berlin-Moabit
|
18,183
|
32,73
|
0:45
|
|
Aw Berlin-Schöneweide
||
Berlin-Moabit
|
19,875
|
35,78
|
0:45
|
|
Bw Neuruppin West
||
Falkenhagen (Prign)
|
63,899
|
115,02
|
1:30
|
|
Bw Stendal
||
Falkenhagen (Prign)
|
95,755
|
172,36
|
2:00
|
|
Aw Berlin-Pankow
||
Stendell (PCK)
|
84,260
|
151,67
|
1:45
|
|
Bw Berlin-Lichtenberg
||
Stendell (PCK)
|
93,872
|
168,97
|
2:00
|
|
Bw Bremen-Walle
||
Bremen Inlandshafen
|
7,300
|
13,14
|
0:30
|
|
Bw Bremen
||
Bremen Inlandshafen
|
10,300
|
18,54
|
0:30
|
|
Bw Cottbus
||
Guben
|
38,706
|
69,67
|
1:00
|
|
Bw Magdeburg
||
Sachsendorf (b Calbe)
|
34,501
|
62,10
|
1:00
|
|
Bw Halle (Saale)
||
Sachsendorf (b Calbe)
|
51,421
|
92,56
|
1:15
|
* - die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.


Vergabebedingungen:
Bewerbungen bitte mit vollständigem Fahrplan bis zum 13.01.2019, 21:59 hier einreichen.

Der Anbieter, der das günstigste Angebot vorlegt, gewinnt.
Gespeichert

Stau muss etwas schönes sein, sonst würden da nicht so viele mitmachen.

Ihre Havelbahn. Kundennähe zeichnet uns aus.
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 552

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #1 am: 03.01.2019, 08:29:11 »

Moin,

sind abgestellte Loks bei der Gleisbelegung zu berücksichtigen oder gilt die nur für Wagen? Geht mir insbesondere um die Umspannbahnhöfe wie Ruhleben und Moabit. Im Zweifel könnte man Loks ja wenigstens vor die abgestellten Wagen "parken", oder?

Gruß
Arne
Gespeichert
Maerkertram
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 2.323

Havelbahn Verkehrsgesellschaft mbH Teltow


« Antworten #2 am: 03.01.2019, 08:38:56 »

Da es nicht eindeutig formuliert war, zählen abgestellte Loks nicht für die Gleisbelegung.
Gespeichert

Stau muss etwas schönes sein, sonst würden da nicht so viele mitmachen.

Ihre Havelbahn. Kundennähe zeichnet uns aus.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM