BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 18.12.2018, 22:53:03


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: KBS 734/735 S-Bahn Basel  (Gelesen 246 mal)
JonBen182
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 288

HAI / LRB / FDAG


WWW
« am: 26.11.2018, 21:11:16 »

Das Land Baden-Württemberg schreibt zusammen mit dem Kanton Basel Stadt folgende Strecken aus:

KBS 734 S5 Weil am Rhein - Lörrach - Steinen (- Schopfheim)
KBS 735 S6 Basel SBB - Lörrach - Steinen - Schopfheim - Zell (Wiesental)


Die Strecken sind komplett elektrifiziert und überwiegend eingleisig.

Entfernungen und Trassenpreise:
|
Von
|
Nach
|
Länge [km]
|
Preis [€]
|
|Basel SBB|Basel Bad Bf|
4,450
|
22,25
|
|Basel Bad Bf|Lörrach Hbf|
8,100
|
40,50
|
|
|
|

|

|
|Weil am Rhein|Lörrach Hbf|
6,334
|
31,67
|
|
|
|

|

|
|Lörrach Hbf|Steinen|
7,232
|
36,16
|
|Steinen|Schopfheim|
6,173
|
30,86
|
|Schopfheim|Zell (Wiesental)|
7,243
|
36,13
|

Bahnhöfe mit Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit [min]
||
|Basel SBB|Basel Bad Bf|
5
||
|Basel Bad Bf|Riehen|
4
|
eingleisig
|
|Riehen|Lörrach-Stetten|
2
|
eingleisig
|
|
|
|

|

|
|Weil am Rhein|Lörrach-Stetten|
8
|
eingleisig
|
|
|
|

|

|
|Lörrach-Stetten|Lörrach Museum/Burghof|
1
|
eingleisig
|
|Lörrach Museum/Burghof|Lörrach Hbf|
1
||
|Lörrach Hbf|Lörrach-Haagen/Messe|
3
||
|Lörrach-Haagen/Messe|Steinen|
3
|
eingleisig
|
|Steinen|Schopfheim|
S5: 4, S6: 6
|
eingleisig
|
|Schopfheim|Zell (Wiesental)|
9
|
eingleisig
|
Bei jedem Unterwegshalt ist mindestens eine Minute Aufenthalt einzuplanen.
Zell (Wiesental) ist ein Haltepunkt mit nur einem Gleis, Züge können dort nicht gestärkt werden.
Überall außer in Lörrach-Stetten kann gekreuzt werden.

Generelle Informationen:
  • Es ist eine S5 von 05:00 Uhr bis 23:00 Uhr stündlich zwischen Weil am Rhein und Schopfheim zu planen und zu fahren.
    • Mo-Fr ist bis 20:00 Uhr auf einen Halbstundentakt zu verdichten.
    • Samstags genügt eine Bedienung ab 06:00 Uhr, sonntags ab 07:00 Uhr.
    • Der Abschnitt Lörrach Hbf – Steinen muss nur Mo-Fr 05:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu bedienen.
    • Der Abschnitt Steinen - Schopfheim muss nur Mo-Fr 6-8 Uhr und 16-18 Uhr bedient werden.
    • Zwischen Lörrach-Stetten und Weil am Rhein beträgt die maximale Zuglänge 5 Segmente.
  • Es ist eine S6 von 05:00 Uhr bis 01:00 Uhr stündlich zwischen Basel SBB und Zell (Wiesental) zu planen und zu fahren.
    • Dieser muss auf folgenden Relationen auf einen Halbstundentakt verdichtet werden.
      • Basel SBB – Lörrach Hbf: Mo-Sa: 05:00 Uhr bis 23:00 Uhr
      • Lörrach Hbf – Zell (Wiesental): Mo-Sa: 05:00 Uhr bis 20:00 Uhr, So: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
  • Es ist ein Fahrzeugeinsatz der Kategorie 4 verpflichtend.
  • Es ist kein Schweiz-Länderpaket oder ein Zusatzpaket notwendig.
  • Nach 20:00 Uhr ist jeder Zug mit einer Servicekraft zu besetzen.
  • In Basel Bad Bf muss gewendet werden.

Zu beachtende Verkehre:
Zwischen Basel SBB und Basel Bad Bf die Fernverkehrstrassen 1111/1112, 1122, 1401/1402, 1403/1404, 7406 und die KBS 703.

Anschlüsse:
In Weil am Rhein an die RE KBS 703 Richtung Freiburg.

Maximale Gleisbelegung:
  • Basel SBB, Weil am Rhein: 1 Gleis, 120 Min.
  • Zell (Wiesental): 1 Gleis unbegrenzt
  • Lörrach Hbf: 1 Gleis 120 Min., 2 Gleise 5 Min.
  • Steinen: 1 Gleis 60 Min., 1 Gleis 5 Min.
  • Schopfheim: 2 Gleise 60 Min., 1 Gleis 5 Min.
  • Basel Bad Bf, Riehen, Lörrach Museum/Burghof, Lörrach-Haagen/Messe: 2 Gleise 15 Min.
  • Lörrach-Stetten: 1 Gleis 1 Min.

Abstellmöglichkeiten:
  • Basel Bad Bf: unbegrenzt
  • Basel SBB, Weil am Rhein: 2 Triebwagen
  • Lörrach Hbf: 4 Triebwagen
  • Zell (Wiesental): Im Rahmen der Gleisbelegung

Fahrgäste pro Zug (S5):
|Uhrzeit|
Mo-Fr
|
Sa
|
So
|
|06:00 - 08:00|
200
|
60
|
20
|
|08:00 - 12:00|
150
|
120
|
50
|
|12:00 - 16:00|
200
|
120
|
80
|
|16:00 - 20:00|
180
|
110
|
80
|
|20:00 - 23:00|
50
|
60
|
50
|

Fahrgäste pro Stunde (S6):
|Uhrzeit|
Mo-Fr
|
Sa
|
So
|
|05:00 - 08:00|
400
|
120
|
40
|
|08:00 - 12:00|
240
|
240
|
100
|
|12:00 - 16:00|
270
|
240
|
160
|
|16:00 - 20:00|
300
|
220
|
160
|
|20:00 - 01:00|
100
|
120
|
100
|
Während des Stundentakts halbieren sich die Fahrgastzahlen auf den betreffenden Abschnitten.

Außerhalb der geforderten Bedienzeiten entfallen die Fahrgastzahlen.

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit [h]*
|
|
Weil am Rhein
||
Weil am Rhein
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
Basel Bad Bf
||
Weil am Rhein
|
3,151
|
9,45
|
0:30
|
|
Freiburg (Brsg.)
||
Weil am Rhein
|
54,797
|
164,39
|
1:15
|
|
Basel Bad Bf
||
Basel Bad Bf
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
Weil am Rhein
||
Basel Bad Bf
|
3,151
|
9,45
|
0:30
|
|
Freiburg (Brsg.)
||
Basel Bad Bf
|
57,948
|
174,84
|
1:15
|
* - die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.


Vergabebedingungen:
Bewerbungen mit vollständigem Fahrplan bitte bis zum 30.12.2018, 21:59 hier einreichen.

Der Anbieter, der das billigste Angebot in Verbindung mit dem besten Fahrplan (25%) vorlegt, gewinnt.

Ein guter Fahrplan zeichnet sich aus durch:
  • Fahrzeit S5 Weil - Steinen (20%)
  • Fahrzeit S6 Basel SBB - Zell (70%)
  • Anschluss Weil (10%)
Gespeichert

Unterwegs mit der Hainewaldebahn, den Leipziger Regiobahnen, der Nahverkehr Deutschland AG und der Fernverkehr Deutschland AG - HAI / LRB / NDAG / FDAG
floflo
BahnPlaner

Beiträge: 199

Eisenbahngesellschaft Waldshut


WWW
« Antworten #1 am: 27.11.2018, 19:40:14 »

Zitat
Fahrgäste pro Stunde (S6):
Zitat
Während des Stundentakts halbieren sich die Fahrgastzahlen auf den betreffenden Abschnitten.
Sehe ich das richtig, dass es dann praktisch genau gleichbedeutend zu "Fahrgäste pro Zug" ist? Denn wenn ich 400 Fahrgäste in einer Stunde habe, teilen die sich bei einem Halbstundentakt ja zu gleichen Teilen auf, somit also 200 pro Zug. Habe ich jetzt einen Stundentakt, sollen sich die Fahrgastzahlen halbieren, somit hätte ich wieder 200 und da in einer Stunde nur ein Zug fährt, hat auch der 200 Fahrgäste pro Zug. Wieso dann zwei verschiedene Ausführungen für zwei verschiedene Linien?  Unentschlossen
Gespeichert

EGWT - Die Verkehrsgesellschaft für den Bereich Hochrhein und Hochschwarzwald.

IG 3Seenbahn
JonBen182
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 288

HAI / LRB / FDAG


WWW
« Antworten #2 am: 27.11.2018, 19:55:25 »

Sehe ich das richtig, dass es dann praktisch genau gleichbedeutend zu "Fahrgäste pro Zug" ist? Denn wenn ich 400 Fahrgäste in einer Stunde habe, teilen die sich bei einem Halbstundentakt ja zu gleichen Teilen auf, somit also 200 pro Zug. Habe ich jetzt einen Stundentakt, sollen sich die Fahrgastzahlen halbieren, somit hätte ich wieder 200 und da in einer Stunde nur ein Zug fährt, hat auch der 200 Fahrgäste pro Zug. Wieso dann zwei verschiedene Ausführungen für zwei verschiedene Linien?  Unentschlossen

Ja, kommt am Ende auf das gleiche raus. Weiß nicht mehr, was ich mir dabei gedacht habe
Gespeichert

Unterwegs mit der Hainewaldebahn, den Leipziger Regiobahnen, der Nahverkehr Deutschland AG und der Fernverkehr Deutschland AG - HAI / LRB / NDAG / FDAG
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM