BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 26.03.2019, 23:31:43


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.3: KBS 641 Frankfurt < Darmstadt/Hanau > Groß-Umstadt Wiebelsbach - Eberbach  (Gelesen 598 mal)
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 302

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« am: 26.11.2018, 10:57:57 »

Die Länder Baden-Württemberg und Hessen schreiben folgende Strecke erneut aus:

KBS 641 Frankfurt (Main) < Darmstadt / Hanau > Groß-Umstadt Wiebelsbach - Erbach - Eberbach (Odenwaldbahn)
KBS 650.1 Darmstadt Hbf - Pfungstadt (Pfungstadtbahn)

Die Strecke ist überwiegend eingleisig und als nicht elektrifiziert zu betrachten.
Die geforderte Bediengeschwindigkeit liegt bei 120km/h.

Trassenlänge/-preis:
|
von
|
nach
|
Länge [km]
|
Preis [€]
|
|
Frankfurt (Main) Hbf
|
Darmstadt Nord
|
26,155
|
130,78
|
|
Darmstadt Hbf
|
Darmstadt Nord
|
3,775
|
18,88
|
|
Darmstadt Nord
|
Groß-Umstadt Wiebelsbach
|
27,436
|
137,18
|
|
Groß-Umstadt Wiebelsbach
|
Erbach (Odw.)
|
22,275
|
111,38
|
|
Erbach (Odw.)
|
Eberbach
|
30,826
|
154,13
|
|
Frankfurt (Main) Hbf
|
Hanau Hbf
|
24,018
|
120,09
|
|
Hanau Hbf
|
Groß-Umstadt Wiebelsbach
|
35,047
|
175,24
|
|
Darmstadt Hbf
|
Pfungstadt
|
7,990
|
23,97
|

Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit RB [min]
|
Fahrzeit RE [min]
|
|Frankfurt (Main) Hbf|Darmstadt-Arheilgen*|
15
|
15
|zweigleisig
|Darmstadt-Arheilgen*|Darmstadt Nord|
3
|
3
|
|Darmstadt Hbf|Darmstadt Nord|
4
|
4
|zweigleisig
|Darmstadt Nord|Darmstadt Ost|
3
|
3
|zweigleisig
|Darmstadt Ost|Ober Ramstadt|
8
|
5
|
|Ober Ramstadt|Reinheim|
7
|
7
|
|Reinheim|Groß-Umstadt Wiebelsbach|
8
|
7
|
|Groß Umstadt-Wiebelsbach|Höchst (Odw.)|
7
|
5
|
|Höchst (Odw.)|Höchst Mümling-Grumbach|
2
|
2
|
|Höchst Mümling-Grumbach|Bad König|
3
|
2
|
|Bad König|Michelstadt|
6
|
5
|
|Michelstadt|Erbach (Odw.)|
4
|
3
|
|Erbach (Odw.)|Eberbach|
26
|
26
|
|
|
|
|
|
|Frankfurt (Main) Hbf|Frankfurt (Main) Süd|
-
|
5
|zweigleisig
|Frankfurt (Main) Süd|Hanau Hbf|
-
|
18
|zweigleisig
|Hanau Hbf|Hainburg Hainstadt|
8
|
5
|
|Hainburg Hainstadt|Seligenstadt|
4
|
4
|
|Seligenstadt|Babenhausen|
7
|
6
|
|Babenhausen|Groß-Umstadt Mitte|
12
|
7
|
|Groß-Umstadt Mitte|Groß-Umstadt Wiebelsbach|
3
|
3
|
|
|
|
|
|
|Darmstadt Hbf|Darmstadt-Eberstadt|
7
|
-
|zweigleisig
|Darmstadt-Eberstadt|Pfungstadt|
4
|
-
|
Bei jedem Unterwegshalt ist mindestens eine Minute Aufenthalt einzuplanen.
Züge von/nach Frankfurt müssen Darmstadt Hbf nicht bedienen.
In Darmstadt-Arheilgen* darf nicht gehalten werden.
In Höchst Mümling-Grumbach muss der RE nicht anhalten.

Generelle Informationen:
  • Es sind sechs Linien zu planen und zu fahren:
    • RE 80 Darmstadt Hbf - Groß-Umstadt Wiebelsbach - Erbach (Odw.)
      • Mo-Fr 6-19 Uhr, alle 2 Stunden, in der HVZ* stündlich
    • RB 81 Darmstadt Hbf - Groß-Umstadt Wiebelsbach - Erbach (Odw.)
      • Mo-Fr 5-23 Uhr, Sa-So 7-23 Uhr, jeweils alle 2 Stunden.
      • In der HVZ* ist die Linie ab Darmstadt Nord nach Frankfurt zu fahren.
      • Mo-Fr 6-8 Uhr sollen in Darmstadt Hbf zwei stündlich versetzte Zusatzzüge aus Erbach (Odw.) mit 240 Fahrgästen ankommen.
    • RB 82 Frankfurt (Main) Hbf - Darmstadt Nord - Groß-Umstadt Wiebelsbach - Erbach (Odw.) - Eberbach
      • Mo-Fr 5-24 Uhr, Sa-So 7-24 Uhr, jeweils alle 2 Stunden.
      • In den Nächten Fr/Sa und Sa/So soll ein Zusatzzug Frankfurt - Erbach (Odw.) für 90 Passagiere fahren, Abfahrt in Frankfurt (Main) Hbf ca. 1:00 (+/- 15 Min., Außertakt erlaubt)
      • Der Abschnitt Erbach - Eberbach muss Mo-Do+So nur bis 21 Uhr und Fr+Sa nur bis 23 Uhr bedient werden.
      • Die RB 82 darf auf dem Abschnitt Erbach - Eberbach entfallen, wenn dieser dafür durch die Züge der RB 81 bedient wird.
    • RE 85 Frankfurt (Main) Hbf - Hanau Hbf - Groß-Umstadt Wiebelsbach
      • Mo-Sa 6-23 Uhr, So 8-23 Uhr, jeweils alle 2 Stunden.
      • In der HVZ* ist auf Stundentakt zu verdichten. Diese Leistungen müssen zwischen Hanau Hbf und Groß-Umstadt Wiebelsbach RB-Fahrzeiten nutzen.
      • Sa+So 9-21 Uhr ist die Linie bis/ab Erbach (Odw.) zu verlängern.
      • Um eine korrekte Abrechnung zu gewährleisten, müssen die Züge des RE 85 im ULP in Hanau Hbf gebrochen werden (also Eintragung in zwei Zeilen: Frankfurt Hbf - Hanau Hbf und Hanau Hbf - Groß-Umstadt Wiebelsbach).
    • RB 86 Hanau Hbf - Groß-Umstadt Wiebelsbach
      • Mo-Fr 5-23 Uhr, Sa 7-23 Uhr, So 8-23 Uhr, jeweils stündlich.
    • RB 66 Darmstadt Hbf - Pfungstadt
      • Mo-Fr 5-23 Uhr, Sa 7-23 Uhr, So 9-23 Uhr, jeweils stündlich.
      • Pflichtanschluss: In Darmstadt Hbf an einen beliebigen Zug von/nach Frankfurt
  • HVZ* bezeichnet den Zeitraum Mo-Fr 5-8 Uhr, nur Richtung Frankfurt bzw. Darmstadt, und Mo-Fr 15-19 Uhr, nur aus Richtung Frankfurt bzw. Darmstadt.
  • Die Züge sind mit Triebwagen der Kat.7 oder mit beliebiger Lok und Doppelstockwagen (mit Steuerwagen oder 2. Lok) zu fahren.
  • In Frankfurt (Main) Hbf muss grundsätzlich gewendet werden, in Darmstadt Nord in der Relation Arheilgen - Darmstadt Hbf und in Groß Umstadt-Wiebelsbach in der Relation Darmstadt - Hanau.
  • In Darmstadt Nord dürfen Züge nicht beginnen/enden.

Maximale Gleisbelegung:
  • Groß-Umstadt Wiebelsbach: 2 Gleise 90 Min., 2 Gleise 15 Min.
  • Frankfurt (Main) Hbf: 1 Gleis 45 Min., 1 Gleis 30 Min.
  • Hanau Hbf, Darmstadt Hbf, Erbach (Odw.), Eberbach: 1 Gleis 90 Min., 1 Gleis 30 Min.
  • Pfungstadt: 1 Gleis 60 Min.
  • Darmstadt-Eberstadt: 1 Gleis 30 Min.
  • Sonst: 2 Gleise 30 Min.

Abstellmöglichkeiten: (1 Lok = 2 Triebwagen)
  • Frankfurt (Main) Hbf, Hanau Hbf, Darmstadt Hbf: unbegrenzt
  • Erbach (Odw.), Groß-Umstadt Wiebelsbach: 5 Loks
  • Eberbach: 1 Lok

Zu beachtende Verkehre:
  • Zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Frankfurt (Main) Süd die FV-Trassen 1501/1502, 1603/1604, 2101/2102, 2103/2104, 2201/2202,2203/2204, 1313/1314 und 1321/1322, Fahrzeit für IC und ICE 4 Minuten
  • FV-Trassen 2004/2005/6109/6110, KBS 650 zwischen Frankfurt (Main) Hbf und Darmstadt-Arheilgen sowie zwischen Darmstadt Hbf und Darmstadt-Eberstadt, Fahrzeit Darmstadt-Arheilgen - 4' - Darmstadt Hbf - 4' - Darmstadt-Eberstadt
  • KBS 651 zwischen Darmstadt Hbf und Darmstadt Nord

Fahrgäste pro Zug Mo-Fr (in Klammern Sa-So):
|
Zeitraum
|
RB 81, RB 82, RE 85
|
RE 80, RB 86, RB 66
|
|
05:00 - 08:00 Uhr
|
350* (100)
|
240 (70)
|
|
08:00 - 15:00 Uhr
|
200 (150)
|
140 (100)
|
|
15:00 - 19:00 Uhr
|
300* (140)
|
200 (100)
|
|
19:00 - 24:00 Uhr
|
90 (90)
|
60 (60)
|
* = gilt morgens nur Ri. Frankfurt, nachmittags nur aus Ri. Frankfurt. In der Gegenrichtung ist der Wert Mo-Fr 8-15 Uhr anzusetzen.
Außerhalb der geforderten Bedienzeiten entfallen die Fahrgastzahlen.

Anschlüsse:
  • Groß-Umstadt Wiebelsbach
    • (1) RB 86 Hanau <> RB 81/RB 82 Erbach
    • (2) RB 86 Hanau <> RB 81/RB 82 Darmstadt/Frankfurt
    • (3) RE 85 Frankfurt <> RE 80 Erbach
    • (4) RE 85 Frankfurt <> RE 80 Darmstadt
  • Hanau Hbf
    • (5) RB 86 Groß-Umstadt Wiebelsbach <> KBS 645.8/645.9 Frankfurt
  • Darmstadt Nord
    • (6) RB 82 Groß-Umstadt Wiebelsbach <> KBS 651 Wiesbaden
  • Eberbach
    • (7) RB 82 Groß-Umstadt Wiebelsbach <> KBS 665.1 Mannheim

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit [h]*
|
|
Bw Frankfurt (Main) Hbf
||
Frankfurt (Main) Hbf
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
Bw Frankfurt (Main) Süd
||
Frankfurt (Main) Hbf
|
4,137
|
12,95
|
0:30
|
|
Bw Hanau
||
Frankfurt (Main) Hbf
|
28,320
|
84,96
|
0:45
|
|
Bw Mainz
||
Frankfurt (Main) Hbf
|
37,439
|
112,32
|
1:00
|
|
Bw Wiesbaden
||
Frankfurt (Main) Hbf
|
40,446
|
121,34
|
1:00
|
|
Bw Hanau
||
Hanau Hbf
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
Bw Frankfurt (Main) Süd
||
Hanau Hbf
|
18,553
|
55,66
|
0:45
|
|
Bw Aschaffenburg
||
Hanau Hbf
|
23,235
|
69,71
|
0:45
|
|
Bw Darmstadt
||
Darmstadt Hbf
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
Bw Frankfurt (Main) Süd
||
Darmstadt Hbf
|
26,690
|
80,07
|
0:45
|
|
Bw Frankfurt (Main) Hbf
||
Darmstadt Hbf
|
27,490
|
82,47
|
0:45
|
|
Bw Wiesbaden
||
Darmstadt Hbf
|
38,951
|
86,41
|
1:00
|
|
Bw Aschaffenburg
||
Groß-Umstadt Wiebelsbach
|
29,111
|
87,33
|
0:45
|
|
Bw Heidelberg
||
Eberbach
|
32,777
|
98,33
|
0:45
|
* - die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.
Diese Liste enthält nur Bws, die in maximal 1 Stunde erreichbar sind.

Vergabebedingungen:
Bewerbungen bitte mit vollständigem Fahrplan bis zum 13.01.2019, 21:59 hier einreichen.

Der Anbieter, der das billigste Angebot in Verbindung mit dem besten Fahrplan (40%) vorlegt, gewinnt.

Ein guter Fahrplan zeichnet sich aus durch:
  • Fahrzeit RE 80 + RE 85 (je 7,5%)
  • Fahrzeiten RB 81, RB 82, RB 86 (je 10%)
  • Anschlüsse (1) und (5) (je 10%)
  • Anschlüsse (2)-(4), (6)+(7) (je 5%)
  • Abstand RB81/RB82 Erbach - Darmstadt Nord (10%)

Edit 28.11.: Bedienkonzept RE85/RB86 zur HVZ angepasst
« Letzte Änderung: 28.11.2018, 17:20:59 von Busfahrer » Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
elephant1989
BahnPlaner

Beiträge: 55

Nord-Ost-Hessen-Bahn (NOHB)


« Antworten #1 am: 26.11.2018, 17:06:38 »

In welche Richtung liegt denn Frankfurt Süd bei der 1313/14? Richtung Würzburg oder Richtung Frankfurt Flughafen?
Gespeichert
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 577

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #2 am: 26.11.2018, 17:27:15 »

Würzburg
Gespeichert
elephant1989
BahnPlaner

Beiträge: 55

Nord-Ost-Hessen-Bahn (NOHB)


« Antworten #3 am: 28.11.2018, 14:30:42 »

Ist es überhaupt möglich, auf der Strecke Hanau - Groß-Umstadt Wiebelsbach neben dem RE85 und den RB86-Regelzügen noch zusätzliche Züge unterzubringen? Vor allem der vergleichsweise lange eingleisige Abschnitt Babenhausen - Groß-Umstadt Mitte schränkt die Streckenkapazität ja doch stark ein.
Gespeichert
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 302

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« Antworten #4 am: 28.11.2018, 17:19:29 »

Ist es überhaupt möglich, auf der Strecke Hanau - Groß-Umstadt Wiebelsbach neben dem RE85 und den RB86-Regelzügen noch zusätzliche Züge unterzubringen? Vor allem der vergleichsweise lange eingleisige Abschnitt Babenhausen - Groß-Umstadt Mitte schränkt die Streckenkapazität ja doch stark ein.
Du hast recht, die geforderten Züge passen nicht alle auf die eingleisige Strecke. Ich habe deshalb das Bedienkonzept nochmal angepasst:

Eine Verdichtung der RB86 zum Halbstundentakt ist nicht mehr erforderlich, dafür müssen die HVZ-Fahrten des RE85 zwischen Hanau Hbf und Groß-Umstadt Wiebelsbach RB-Fahrzeiten nutzen.
Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM