BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 16.10.2018, 00:59:52


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: KBS 200.5 S-Bahn Berlin: Strausberg Nord - Westkreuz  (Gelesen 723 mal)
Maerkertram
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 2.268

Havelbahn Verkehrsgesellschaft mbH Teltow


« am: 02.06.2018, 13:42:11 »

Die Länder Berlin und Brandenburg schreiben folgenden Strecke aus:

KBS 200.5 Westkreuz - Strausberg Nord S 5

Die Strecke ist überwiegend zweigleisig und durchgehend mit 750 V Gleichstrom über dritte Schiene elektrifiziert. Eingesetzt werden dürfen nur Fahrzeuge der Berliner S-Bahn (BR 480, 481, 485).

Trassenlänge/-preis:
|
Von
|
Nach
|
Streckenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
|Olympiastadion|Westkreuz|
3,696
|
18,48
|
|Westkreuz|Ostbahnhof|
12,474
|
62,37
|
|Ostbahnhof|Lichtenberg|
4,742
|
23,71
|
|Lichtenberg|Mahlsdorf|
7,772
|
38,86
|
|Mahlsdorf|Hoppegarten|
4,374
|
21,87
|
|Hoppegarten|Strausberg|
10,926
|
54,63
|
|Strausberg|Strausberg Nord|
9,136
|
45,68
|

Bahnhöfe mit Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit [min]
|
|Olympiastadion|Westkreuz|
5
|
|Westkreuz|Charlottenburg|
1
|
|Charlottenburg|Zoologischer Garten|
3
|
|Zoologischer Garten|Berlin Hbf|
6
|
|Berlin Hbf|Friedrichstraße|
2
|
|Friedrichstraße|Alexanderplatz|
3
|
|Alexanderplatz|Ostbahnhof|
3
|
|Ostbahnhof|Warschauer Straße|
2
|
|Warschauer Straße|Ostkreuz|
1
|
|Ostkreuz|Lichtenberg|
3
|
|Lichtenberg|Friedrichsfelde Ost|
2
|
|Friedrichsfelde Ost|Mahlsdorf|
9
|
|Mahlsdorf|Hoppegarten|
5
|
|Hoppegarten|Fredersdorf|
6
|eingleisig
|Fredersdorf|Strausberg|
6
|eingleisig
|Strausberg|Hegermühle|
3
|
|Hegermühle|Strausberg Nord|
5
|eingleisig
Bei jedem Unterwegsbahnhof ist eine Minute Aufenthalt einzuplanen (auch vor/nach Kehrfahrten).
In Fredersdorf kann gekreuzt werden.

Generelle Informationen:
  • Es ist eine S-Bahn über die gesamte Strecke zu fahren.
  • Bedienzeiten und Takte siehe Tabelle unten.
  • Stadionverkehr:
    • Es sind Sa 12 Züge ab Westkreuz zu verlängern, die Olympiastadion zwischen 13:30 und 15:30 Uhr erreichen.
    • Es sind Sa 6 Züge ab Westkreuz zu verlängern, die in Olympiastadion zwischen 17:30 und 18:30 abfahren.
    • Die Mindestwendezeit in Olympiastadion beträgt abweichend nur 2 Minuten.
  • Vz = Viertelzug = 1 Triebwagen der BR 480, 481 oder 485.
  • Die S5 darf zwischen 21:00 und 5:30 Uhr (ohne Toleranz) in Mahlsdorf gebrochen werden. Die Umsteigezeit beträgt dann 1 Minute.
  • Die minimale Zugfolgezeit beträgt 2 Minuten.
  • Die Züge der S5 müssen zwischen Westkreuz und Friedrichsfelde Ost immer ein Vielfaches von 5 Minuten als Abstand haben!
  • Fahrten in die Kehranlagen dürfen als Zugart "S" erfolgen. (spart Tipparbeit)

Maximale Gleisbelegung:
  • Olympiastadion, Mahlsdorf: 4 Gleise unbegrenzt
  • Charlottenburg, Ostbahnhof, Hoppegarten: 2 Gleise 11 Min.
  • Fredersdorf: 2 Gleise 40 Min.
  • Strausberg: 1 Gleis 11 Min., 1 Gleis unbegrenzt (nur von/nach Fredersdorf anfahrbar)
  • Hegermühle: 1 Gleis 1 Min.
  • Strausberg Nord: 2 Gleise unbegrenzt
  • Sonst: 2 Gleise 1 Min.

Kehranlagen (Anzahl der Gleise, Fahrzeit dorthin):
  • Kehre Westkreuz: 3 Gleise, 1 Min.
  • Kehre Lichtenberg, Kehre Hoppegarten: 2 Gleise, 1 Min.
  • Kehre Ostbahnhof: 1 Gleis, 1 Min.
Die Standzeit in den Kehranlagen ist nicht begrenzt, der Mindestaufenthalt beträgt 4 Minuten (Wendezeit).

Abstellmöglichkeiten:
  • Lichtenberg: unbegrenzt
  • Mahlsdorf: 8 Vz
  • Strausberg, Strausberg Nord: 4 Vz
  • Olympiastadion, Westkreuz, Ostbahnhof, Hoppegarten: Im Rahmen der Gleisbelegung am Bahnsteig bzw. in der Kehre

Zu beachtende Verkehre:
  • Zwischen Westkreuz und Friedrichsfelde Ost die KBS 200.7.
  • Zwischen Lichtenberg und Friedrichsfelde Ost die KBS 200.75.

Bedienzeiten Mo-Fr (im Klammern Sa-So) alle … Minuten:
|
|
Westkreuz -
|
Ostbahnhof -
|
Lichtenberg -
|
Mahlsdorf -
|
Hoppegarten -
|
Strausberg -
|
|
|
Ostbahnhof
|
Lichtenberg
|
Mahlsdorf
|
Hoppegarten
|
Strausberg
|
Strausberg Nord
|
|
00:00 - 01:00
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
40 (40)
|
|
01:00 - 04:30
|
-- (--)
|
-- (30)
|
-- (30)
|
-- (60)
|
-- (60)
|
-- (60)
|
|
04:30 - 05:30
|
20 (--)
|
10 (30)
|
10 (30)
|
20 (60)
|
20 (60)
|
40 (60)
|
|
05:30 - 06:30
|
10 (20)
|
10 (20)
|
10 (20)
|
10 (20)
|
20 (20)
|
20 (40)
|
|
06:30 - 08:30
|
10 (10)
|
10 (10)
|
5 (10)
|
10 (20)
|
20 (20)
|
20 (40)
|
|
08:30 - 13:00
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (10)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
|
13:00 - 15:00
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
|
15:00 - 18:00
|
10 (10)
|
10 (10)
|
5/5/10 (10)
|
10 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
|
18:00 - 19:00
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
|
19:00 - 21:00
|
10 (10)
|
10 (10)
|
10 (10)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
40 (40)
|
|
21:00 - 23:00
|
20 (20)
|
10 (10)
|
10 (10)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
40 (40)
|
|
23:00 - 24:00
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
20 (20)
|
40 (40)
|
Ein 5/5/10 Minutentakt bedeutet, erst 5, dann 5 und dann 10 Minuten Abstand (z.B. Abfahrten 6:00 Uhr, 6:05 Uhr, 6:10 Uhr, 6:20 Uhr). Besonderheit: Der Verstärker muss 5min vor dem Zug nach Strausberg Nord fahren (Gegenrichtung egal).

Gefordertes Platzangebot pro Zug:
  • Alle Züge, die zwischen Ostbahnhof und Westkreuz verkehren, benötigen auf ihrem gesamten Laufweg: 4 Vz
  • Alle Züge, die nicht den Abschnitt zwischen Westkreuz und Ostbahnhof bedienen, benötigen auf ihrem gesamten Laufweg: 2 Vz
  • Züge, die zwischen Mahlsdorf und Strausberg Nord zwischen 21:00 und 5:30 verkehren, benötigen auf diesem Abschnitt: 1 Vz

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Streckenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit [h]
|
|
Berlin Hundekehle
||
Westkreuz
|
2,166
|
6,50
|
0:30
|
|
Berlin-Wannsee
||
Westkreuz
|
11,487
|
34,46
|
0:30
|
|
Berlin-Schöneweide
||
Westkreuz
|
20,863
|
62,59
|
0:45
|
|
Berlin-Grünau
||
Westkreuz
|
27,351
|
82,05
|
0:45
|
|
Berlin-Schöneweide
||
Lichtenberg
|
11,546
|
34,64
|
0:30
|
|
Berlin-Grünau
||
Lichtenberg
|
18,034
|
54,10
|
0:45
|
Die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw und die Abstellung Hundekehle sind in der Fahrzeit enthalten. Andere bestehende Bw/Aw in Berlin sind mangels Gleisanschluss nicht für die Kategorie 5 tauglich!


Vergabedingungen:
Bewerbungen bitte mit vollständigem Fahrplan (Zusammenfassung bei Taktangabe zulässig) bis zum 08.07.2018, 21:59, hier einreichen.

Der Anbieter, der das günstigste Angebot vorlegt, gewinnt.
Gespeichert

Stau muss etwas schönes sein, sonst würden da nicht so viele mitmachen.

Ihre Havelbahn. Kundennähe zeichnet uns aus.
pete
BahnPlaner

Beiträge: 336

Ez | LDR | RVG | MHW


« Antworten #1 am: 30.06.2018, 14:44:40 »

  • Die S5 darf zwischen 21:00 und 5:30 Uhr (ohne Toleranz) in Mahlsdorf gebrochen werden. Die Umsteigezeit beträgt dann 1 Minute.

Verstehe ich das richtig, dass für das Brechen der Züge die Abfahrtzeit in Mahlsdorf relevant ist, also ein Zug, der in Mahlsdorf um 21:00 abfahren würde, und Mahlsdorf aus Strausberg oder Westkreuz erreicht hat, darf (erstmals) gebrochen werden?
Gespeichert
Maerkertram
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 2.268

Havelbahn Verkehrsgesellschaft mbH Teltow


« Antworten #2 am: 30.06.2018, 14:57:52 »

Ja, so ist das gemeint.
Gespeichert

Stau muss etwas schönes sein, sonst würden da nicht so viele mitmachen.

Ihre Havelbahn. Kundennähe zeichnet uns aus.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM