BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 16.10.2018, 02:05:07


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.1: KBS 784 Seckach - Miltenberg  (Gelesen 1232 mal)
JonBen182
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 259

HAI / LRB / FDAG


WWW
« am: 25.12.2017, 09:57:03 »

Die Länder Baden-Württemberg und Bayern schreiben folgende Strecke erneut aus:

KBS 784 Seckach – Miltenberg Madonnenlandbahn

Die Strecke ist durchgehend eingleisig und nicht elektrifiziert. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h.

Trassenlänge/-preis:
|
Von
|
Nach
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
|
Miltenberg
|
Amorbach
|
10,501
|
52,51
|
|
Amorbach
|
Walldürn
|
14,817
|
74,09
|
|
Walldürn
|
Seckach
|
19,313
|
96,56
|

Bahnhöfe mit Fahrzeit:
|
von
|
nach
|
Fahrzeit [min]
|
|Miltenberg|Amorbach|
13
|
|Amorbach|Walldürn|
18
|
|Walldürn|Buchen|
10
|
|Buchen|Bödigheim|
11
|
|Bödigheim|Seckach|
6
|
An allen Halten ist mindestens eine Minute Aufenthalt einzuplanen.

Generelle Informationen:
  • Es ist eine RB über die gesamte Strecke zu folgenden Zeiten zu planen und zu fahren.
  • Mo-Fr zwischen 5:00 und 22:00 im Stundentakt
  • Sa+So zwischen 7:00 und 21:00 im Zweistundentakt
  • Es sind folgende zusätzliche Leistungen zu erbringen:
  • 3 Zugpaare Mo-Fr zwischen Seckach und Walldürn
    • Ankunft in Seckach zwischen 7:00 und 7:30, 13:00 und 13:30, 18:00 und 18:30
    • Abfahrt in Seckach zwischen 6:00 und 6:30, 13:00 und 13:30, 16:00 und 16:30
  • 2 Zugpaare Mo-Fr zwischen Miltenberg und Amorbach
    • Ankunft in Miltenberg zwischen 6:00 und 6:30, 7:00 und 7:30
    • Abfahrt in Miltenberg zwischen 6:30 und 7:00, 7:30 und 8:00
  • Pro zusätzliche Leistung sind 70 Fahrgäste einzuplanen. Diese können, falls in den gegebenen Zeiten ein Regelzug fährt, mit in den Regelzug integriert werden.

Zu beachtende Verkehre:
Keine weiteren Verkehre zu beachten

Maximale Gleisbelegung:
Walldürn: 2 Gleise 60 Minuten, 1 Gleis unbegrenzt (nur in/aus Richtung Seckach nutzbar)
Seckach, Miltenberg: 1 Gleis 120 Minuten
Sonst.: 2 Gleise 30 Minuten

Abstellmöglichkeiten: (1 Lok = 2 Triebwagen)
Miltenberg, Walldürn: 2 Loks (in Walldürn zusätzlich im Rahmen der Gleisbelegung)
Seckach, Amorbach: 1 Lok

Fahrgäste pro Stunde:
|
Von
|
Bis
|
Mo-Fr
|
Sa/So
|
|
05:00
|
09:00
|
220
|
40
|
|
09:00
|
13:00
|
140
|
60
|
|
13:00
|
19:00
|
200
|
60
|
|
19:00
|
22:00
|
100
|
30
|

Anschlüsse:
In Miltenberg an eine beliebige Zuggattung nach Aschaffenburg

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit [h]*
|
|
Aschaffenburg
||
Miltenberg
|
37,125
|
111,38
|
1:00
|
|
Hanau
||
Miltenberg
|
60,954
|
182,86
|
1:30
|
|
Lauda
||
Miltenberg
|
62,637
|
187,91
|
1:30
|
|
Frankfurt (Main) Süd
||
Miltenberg
|
78,386
|
235,16
|
1:45
|
|
Darmstadt
||
Miltenberg
|
80,332
|
241,00
|
1:45
|
|
Frankfurt (Main) Hbf
||
Miltenberg
|
82,737
|
248,21
|
1:45
|
|
Heidelberg
||
Seckach
|
75,950
|
227,85
|
1:45
|
|
Lauda
||
Seckach
|
42,168
|
126,50
|
1:00
|
|
Heilbronn
||
Seckach
|
52,377
|
157,13
|
1:15
|
|
Würzburg
||
Seckach
|
85,328
|
255,98
|
1:45
|
|
Mannheim
||
Seckach
|
93,263
|
279,79
|
2:00
|

*Die Fahrzeit von 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.

Bewerbungen bitte bis zum 14.01.2018, 21:59, hier einreichen.
Der Anbieter, der das billigste Angebot in Verbindung mit dem besten Konzept (30%), gewinnt.

Das beste Konzept zeichnet sich aus durch:
Kurze Fahrzeit (60%)
Anschluss nach Aschaffenburg (30%)
Einsatz von Kat.7-Fahrzeugen (10%)
« Letzte Änderung: 14.01.2018, 18:16:02 von bahnfan159 » Gespeichert

Unterwegs mit der Hainewaldebahn, den Leipziger Regiobahnen, der Nahverkehr Deutschland AG und der Fernverkehr Deutschland AG - HAI / LRB / NDAG / FDAG
Maddin25
BahnPlaner

Beiträge: 5

Merkur Eisenbahn (MEB)


« Antworten #1 am: 26.12.2017, 23:15:07 »

Zitat
Pro zusätzliche Leistung sind 70 Fahrgäste einzuplanen. Diese können, falls in den gegebenen Zeiten ein Regelzug fährt, mit in den Regelzug integriert werden.

Wenn also meine Regelzüge genau in die Zeitvorgaben passen und zusätzlich je 70 Fahrgäste aufnehmen können, brauche ich keine extra Fahrten einzuplanen?
Gespeichert
LeipzigGleis18a
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 820

Wolfsbahn (WBA)


« Antworten #2 am: 27.12.2017, 00:09:04 »

Wenn also meine Regelzüge genau in die Zeitvorgaben passen und zusätzlich je 70 Fahrgäste aufnehmen können, brauche ich keine extra Fahrten einzuplanen?
So schaut's aus Smiley
Gespeichert

Spielleitung Fernverkehr

Wolfsbahn - Qualität ist kein Zufall!
Smartie
BP-Azubi

Beiträge: 2

German Rail Systems (GRS)


« Antworten #3 am: 29.12.2017, 01:23:17 »

Kann ich die Sonderleistungen in den Endbahnhöfen (Seckach, Amorbach, Miltenberg) abstellen, sodass sie zwischen den Leistungen nicht noch einmal ins BW fahren müssen, ohne dass die reguläre Taktbedienung betroffen ist?
Gespeichert
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 536

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #4 am: 29.12.2017, 09:15:49 »

Ja, du kannst natürlich dort im Rahmen der jeweiligen Abstellkapazitäten abstellen. Ich versteh nur nicht ganz, was du mit Fahrt ins BW meinst. Im BW dürfen sich Fahrzeuge außerhalb der 7 bzw. 8 Stunden Wartung pro Woche gar nicht aufhalten. Leerfahrten dorthin oder zu einem anderen Bahnhof brauchen die übrigen Züge aber auch nicht beachten.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM