BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 20.08.2018, 00:46:37


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: KBS 905-908 Netz der Bayerischen Waldbahn  (Gelesen 679 mal)
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 188

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« am: 29.04.2018, 19:46:35 »

Der Freistaat Bayern schreibt folgendes Netz aus:

KBS 905 Plattling - Gotteszell - Zwiesel - Bayerisch Eisenstein
KBS 906 Zwiesel - Grafenau
KBS 907 Zwiesel - Bodenmais
KBS 908 Gotteszell - Viechtach


Die Strecken sind komplett eingleisig und nicht elektrifiziert. Die Höchstgeschwindigkeit der Strecken liegt bei 100km/h.

Entfernung/Trassenpreis:
|
Von
|
Nach
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
|
Plattling
|
Deggendorf Hbf
|
9,478
|
47,39
|
|
Deggendorf Hbf
|
Gotteszell
|
23,522
|
117,61
|
|
Gotteszell
|
Zwiesel (Bay)
|
24,831
|
124,16
|
|
Zwiesel (Bay)
|
Bayerisch Eisenstein
|
13,816
|
69,08
|
|
|
|
|
|
|
Zwiesel (Bay)
|
Grafenau
|
31,512
|
157,56
|
|
|
|
|
|
|
Zwiesel (Bay)
|
Bodenmais
|
14,531
|
72,66
|
|
|
|
|
|
|
Gotteszell
|
Viechtach
|
24,800
|
124,00
|

Fahrzeiten:
|Von|Nach|Fahrzeit [min]|
|Plattling|Deggendorf Hbf|
8
|
|Deggendorf Hbf|Grafling* |
7
|
|Grafling* |Gotteszell|
9
|
|Gotteszell|Triefenried |
7
|
|Triefenried |Regen |
6
|
|Regen |Zwiesel (Bay)|
8
|
|Zwiesel (Bay)|Bayerisch Eisenstein|
12
|
|
|
|
|
|Zwiesel (Bay)|Spiegelau|
30
|
|Spiegelau|Grafenau|
18
|
|
|
|
|
|Zwiesel (Bay)|Bodenmais|
20
|
|
|
|
|
|Gotteszell|Ruhmannsfelden|
6
|
|Ruhmannsfelden|Teisnach|
13
|
|Teisnach|Viechtach|
20
|
An allen Bahnhöfen kann gekreuzt werden. An allen Bahnhöfen (außer Grafling*) ist mind. 1 Minute Aufenthalt einzuplanen.

Generelle Informationen:
  • Es ist eine RB täglich im Stundentakt von 5:00-1:00 zwischen Plattling und Bayerisch Eisenstein zu fahren.
    • Mo-Fr 5:00-9:00 und 13:00-19:00 ist zwischen Plattling und Deggendorf Hbf auf einen Halbstundentakt zu verdichten.
    • Der Abschnitt Deggendorf Hbf – Bayerisch Eisenstein (Fr+Sa: Zwiesel - Bayerisch Eisenstein) muss nur bis 23:00 bedient werden.
  • Es ist täglich eine RB im Zweistundentakt von 6:00-21:00 von Zwiesel (Bay) nach Grafenau zu fahren (an Sa+So ab 08:00).
  • Es ist täglich eine RB im Stundentakt von 5:00-21:00 von Zwiesel (Bay) nach Bodenmais zu fahren (an Sa+So ab 08:00).
  • Es ist täglich eine RB im Stundentakt von 5:00-23:00 (Fr+Sa bis 1:00, Sa+So ab 7:00) von Gotteszell nach Viechtach zu fahren.
  • Eine Durchbindung Grafenau - Bodenmais ist aus betrieblichen Gründen nicht möglich.
  • In Gotteszell steht ein Kehrgleis zur Verfügung. Während es belegt wird, sind keine Fahrten von/nach Viechtach möglich. Die Fahrzeit dorthin beträgt 2 Minuten.
  • Leerfahrten sind zu vermeiden, auf den KBS 906, 907 und 908 sogar untersagt.
  • Es muss mit Triebwagen der Kat. 7 gefahren werden.

Maximale Gleisbelegung:
Plattling: 1 Gleis 120 Minuten, 1 weiteres 10 Minuten
Deggendorf Hbf: 3 Gleise 90 Minuten
Zwiesel(Bay): 4 Gleise 120 Minuten
Bayerisch Eisenstein: 2 Gleise 120 Minuten
Bodenmais, Grafenau: 1 Gleis unbegrenzt
Kehre Gotteszell: 1 Gleis 60 Minuten
Sonst: 2 Gleise 30 Minuten

Abstellanlagen (1 Lok = 2 Tw):
Plattling, Bayerisch Eisenstein: unbegrenzt
Zwiesel(Bay), Viechtach: 3 Loks
Deggendorf Hbf, Gotteszell: 1 Lok
Bodenmais, Grafenau: im Rahmen der Gleisbelegung

Fahrgäste pro Zug:

Plattling - Bayerisch Eisenstein:
||Mo-Fr|Sa+So|
|05:00-09:00|140|50|
|09:00-15:00|100|70|
|15:00-19:00|140|90|
|19:00-01:00|70|60|

Zwiesel - Grafenau:
||Mo-Fr|Sa+So|
|06:00-09:00|125|25|
|09:00-15:00|60|80|
|15:00-19:00|90|90|
|19:00-21:00|30|30|

Zwiesel - Bodenmais:
||Mo-Fr|Sa+So|
|05:00-09:00|100|25|
|09:00-15:00|40|65|
|15:00-19:00|85|70|
|19:00-21:00|30|25|

Gotteszell - Viechtach:
||Mo-Fr|Sa+So|
|05:00-09:00|110|25|
|09:00-15:00|40|70|
|15:00-19:00|90|90|
|19:00-01:00|30|25|

Außerhalb der geforderten Bedienzeiten entfallen die Fahrgäste.

Pflichtanschlüsse:
|
Ort
|
Relation
|
max. Umsteigezeit [min]
|
|
|
|
|
|
Zwiesel
|
alle Richtungen
|
15
|
|
Gotteszell
|
Plattling <> Viechtach
|
10
|
|
Plattling
|
Zwiesel <> Nürnberg/Passau (FV-Trassen 1331/1332)
|
15
|

Wartungsmöglichkeiten:
|Betriebswerk|Besitzer|für Fahrten ab|Trassenlänge [km]|Trassenpreis [€]|Fahrzeit [h]*|
|
Bw Plattling
|
BPW
|
Plattling
|
0,000
|
0,00
|
00:15
|
|
Bw Regensburg
|
CB
|
Plattling
|
65,181
|
195,54
|
01:30
|
|
Bw Mühldorf
|
CB, IEB
|
Plattling
|
117,396
|
352,19
|
02:15
|
|
Aw/Bw Nürnberg
|
BPW, IEB
|
Plattling
|
165,761
|
497,28
|
03:15
|
*=Die 15 Minuten Fahrzeit vom Bahnhof bis ins Bw sind in der Fahrzeit bereits enthalten.

Bewerbungen bitte mit vollständigem Fahrplan bis zum 27.05.2018, 21:59 Uhr, hier einreichen.

Vergabebedingungen:
Der Anbieter, der das billigste Angebot vorlegt, gewinnt.
« Letzte Änderung: 02.05.2018, 17:25:38 von Busfahrer » Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
JonKess
BahnPlaner

Beiträge: 49

Pongser Landesbahn (PBN)


« Antworten #1 am: 30.04.2018, 02:15:01 »

Frage 1: Wenn ich aus dem Kehrgleis komme muss ich dann noch 4 min Wendezeit beachten?
Frage 2: Wenn ich in Gotteszell ankomme muss ich dann die 4 Minuten Wendezeit beachten bevor ich ins Kehrgleis komme?
Frage 3: Zug auf Gleis fährt um 58 Gleis ist also um 59 frei kann ich um 57 aus der Abstellung fahren um um 59 am Bahnsteig zu sein?
Frage 4: Wie lange darf ein Zug im Kehrgleis stehen?
« Letzte Änderung: 30.04.2018, 02:54:55 von JonKess » Gespeichert
Matthias_072
BahnPlaner

Beiträge: 70

Bayernrail (BL)


« Antworten #2 am: 30.04.2018, 07:24:02 »

Hallo.
Hänge mich da gleich mal mit ran.
Bzgl. Durchbindung Gotteszell-Viechtach...
Ist es denn möglich, vom "Gleis Viechtach" nach "Gleis Bodenmais" zu rangieren, ohne den Umweg in die Abstellung?
Vielen Dank
Gespeichert
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 188

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« Antworten #3 am: 30.04.2018, 08:18:47 »

Frage 1: Wenn ich aus dem Kehrgleis komme muss ich dann noch 4 min Wendezeit beachten?
Frage 2: Wenn ich in Gotteszell ankomme muss ich dann die 4 Minuten Wendezeit beachten bevor ich ins Kehrgleis komme?
Vor/nach Kehrfahrten muss keine Wendezeit am Bahnsteig eingeplant werden.

Frage 3: Zug auf Gleis fährt um 58 Gleis ist also um 59 frei kann ich um 57 aus der Abstellung fahren um um 59 am Bahnsteig zu sein?
Wenn ein Zug das Gleis zur Minute 58 verlässt, kann es zur Minute 59 wieder durch einen anderen Zug belegt werden. In der Abstellung müsste dieser zur Minute 44 losfahren, in der Kehre könnte er zur Minute 57 starten.

Frage 4: Wie lange darf ein Zug im Kehrgleis stehen?
Maximal 60 Minuten, mindestens 4 (Wendezeit)

Bzgl. Durchbindung Gotteszell-Viechtach...
Ist es denn möglich, vom "Gleis Viechtach" nach "Gleis Bodenmais" zu rangieren, ohne den Umweg in die Abstellung?
Ich nehme an, du meinst eine Durchbindung Grafenau - Bodenmais? Das ist möglich.
Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
Matthias_072
BahnPlaner

Beiträge: 70

Bayernrail (BL)


« Antworten #4 am: 30.04.2018, 08:33:41 »

Hi.
Sorry, hatte mich falsch ausgedrückt.
Ich meinte, die Durchbindung, die ausgeschlossen ist zwischen grafenau und Bodenmais. Meine Frage bezieht sich darauf, ob es möglich ist, zwischen den beiden Gleisen zu rangieren, um beispielsweise die FZG auf der 906 und der 907 auszutauschen, ohne den Umweg über die Abstellung. Oder isz dies hier generell NICHT möglich?
Danke
Gespeichert
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 188

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« Antworten #5 am: 30.04.2018, 08:45:23 »

Genau, zwischen den Gleisen darfst du rangieren. Du darfst nur nicht direkt von Grafenau nach Bodenmais fahren, ohne Rangierzeit zu berücksichtigen.
Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
Matthias_072
BahnPlaner

Beiträge: 70

Bayernrail (BL)


« Antworten #6 am: 30.04.2018, 08:47:31 »

Ok, genau das meint ich. Kann mich  an eine AS erinnern, da stand das so dabei, dass man nicht durchbinden kann, aber rangieren, ohne über die Abstellung zu fahren.
Ok, vielen Dank
Gespeichert
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 510

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #7 am: 30.04.2018, 09:44:13 »

Wenn Sa+So Gotteszell <-> Viechtach bis 1:00 Uhr bedient werden soll, würde es dann nicht irgendwie mehr Sinn ergeben, wenn Plattling <-> Zwiesel auch solange bedient wird, damit die Fahrgäste nicht nur von irgendwo nach nirgendwo fahren?  Huch Smiley
Gespeichert
Matthias_072
BahnPlaner

Beiträge: 70

Bayernrail (BL)


« Antworten #8 am: 30.04.2018, 18:53:47 »

Auch hier noch eine kurze Frage...
Sehe ich es richtig, dass Gotteszell-Viechtach in den Nächten Fr/Sa und Sa/So länger bedient werden soll?
Denke man kann es auch so lesen, dass Sa und So von 7 bis 1 Uhr bedient wird, also die Nächte Sa/So und So/Mo.
Danke
Gespeichert
JonBen182
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 219

HAI / LRB / FDAG


WWW
« Antworten #9 am: 30.04.2018, 18:59:12 »

Ich gehe davon aus, dass wie immer Fr/Sa und Sa/So gemeint ist
Gespeichert

Unterwegs mit der Hainewaldebahn, den Leipziger Regiobahnen und der Fernverkehr Deutschland AG - HAI / LRB / FDAG
Busfahrer
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 188

Victor (HAI/NDAG/FDAG)


« Antworten #10 am: 30.04.2018, 20:28:03 »

Ich gehe davon aus, dass wie immer Fr/Sa und Sa/So gemeint ist
Genau. Ich habe die Angabe in der Ausschreibung noch einmal präzisiert.

Wenn Sa+So Gotteszell <-> Viechtach bis 1:00 Uhr bedient werden soll, würde es dann nicht irgendwie mehr Sinn ergeben, wenn Plattling <-> Zwiesel auch solange bedient wird, damit die Fahrgäste nicht nur von irgendwo nach nirgendwo fahren?  Huch Smiley
Entsprechend umgesetzt. (Alternative: Der Gewinner der AS bezahlt die Errichtung eines Nacht-Wanderweges zwischen Deggendorf und Gotteszell Grinsend)
Gespeichert

Reisen ist gut gegen Daheimsein.

HAI - Schienenverkehr, von dem Sie träumen
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM