BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 22.08.2017, 09:00:59


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: KBS 985/962 Augsburg - Geltendorf - Weilheim - Schongau  (Gelesen 511 mal)
LeipzigGleis18a
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 741

Wolfsbahn (WBA)


« am: 17.07.2017, 15:45:19 »

Der Freistaat Bayern schreibt folgende Strecken erneut aus:

KBS 985 Augsburg - Geltendorf - Weilheim
KBS 962 Weilheim - Schongau


Die Strecke ist mit mindestens 120 km/h zu bedienen. Die Strecke ist zwischen Augsburg-Oberhausen und Mering zweigleisig, ab Mering bis Schongau eingleisig. Die Strecke ist zwischen Augsburg-Oberhausen und Geltendorf elektrifiziert.

Entfernungen und Trassenpreise:

|
Von
|
Nach
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
|
Augsburg-Oberhausen
|
Augsburg Hbf
|
1,979
|
7,34
|
|
Augsburg Hbf
|
Mering
|
15,755
|
82,40
|
|
Mering
|
Geltendorf
|
21,284
|
109,21
|
|
Geltendorf
|
Weilheim (Oberbay)
|
33,304
|
170,91
|
|
Weilheim (Oberbay)
|
Peißenberg
|
8,942
|
45,89
|
|
Peißenberg
|
Schongau
|
15,490
|
82,04
|

Bahnhöfe und Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit [min]
|
|
Augsburg-Oberhausen
|
Augsburg Hbf
|
3
|
|
Augsburg Hbf
|
Mering
|
17°
|
|
Mering
|
Egling
|
9
|
|
Egling
|
Walleshausen
|
4
|
|
Walleshausen
|
Geltendorf
|
5
|
|
Geltendorf
|
Schondorf
|
9
|
|
Schondorf
|
Utting
|
3
|
|
Utting
|
Dießen
|
8
|
|
Dießen
|
Weilheim (Oberbay)
|
11
|
|
Weilheim (Oberbay)
|
Peißenberg
|
11
|
|
Peißenberg
|
Peiting Ost
|
13
|
|
Peiting Ost
|
Schongau
|
7
|
An allen Bahnhöfen ist mind. eine Minute Aufenthalt einzuplanen.
An allen Bahnhöfen auf eingleisigen Streckenabschnitten kann gekreuzt werden.
° Wer 160 km/h schnelle Fahrzeuge einsetzt, darf 1 Minute Fahrzeit abziehen.

Generelle Informationen:
  • Es ist eine RB täglich stündlich zwischen Augsburg-Oberhausen und Schongau zu fahren.
    • Bedienzeit: Richtung Augsburg 05:00-24:00 Uhr, Richtung Schongau 06:00-01:00 Uhr
    • Es ist zu folgenden Zeiten in folgenden Abschnitten Mo-Fr auf ein etwa halbstündliches Angebot zu verdichten:
      • Augsburg Hbf - Geltendorf 05:00-09:00 & 13:00-19:00 Uhr
      • Geltendorf - Peißenberg 05:00-09:00 & 15:00-19:00 Uhr
  • Der Tourismusverband Ammersee-Lech prämiert mit einem Bonuspunkt ein zusätzliches Zugpaar Geltendorf - Weilheim - Schongau an Sa+So, das in Weilheim Korrespondenz mit den IRE-Zügen 9600963 und 9600964 Richtung Mittenwald und Reutte (<> Geltendorf) sowie München (<> Schongau) bietet. 70 Fahrgäste. Das Zugpaar kann entfallen, wenn euer Regelzug die Korrespondenz sowieso schon herstellt, der Regelzug muss aber dann auch zusätzlich 70 Plätze bieten.
  • Die Züge dürfen in Geltendorf gebrochen werden, wenn auf dem Abschnitt Augsburg - Geltendorf mit elektrischer Traktion gefahren wird. Hierbei darf die Umsteigedauer 10 Minuten nicht überschreiten. Elektrischer Betrieb wird prämiert, siehe unten.

Maximale Gleisbelegung und Aufenthaltszeit:
Augsburg-Oberhausen, Augsburg Hbf, Weilheim, Peißenberg, Schongau: 1 Gleis 60 min, 1 weiteres Gleis 30 min
Geltendorf: 2 Gleise 30 min, 1 weiteres Gleis 5 min
sonst: 2 Gleise 15 min

Abstellanlagen und -möglichkeiten (1 Lok = 2 Triebwagen):
Augsburg Hbf: unbegrenzt
Geltendorf, Weilheim: 4 Loks
Schongau: 5 Loks
Augsburg-Oberhausen: 2 Loks

Fahrgäste pro Stunde:
|
Zeitraum
|
Mo-Fr
|
Sa, So
|
|
05:00 - 09:00
|
480
|
70
|
|
09:00 - 13:00
|
180
|
200
|
|
13:00 - 15:00
|
320
|
230
|
|
15:00 - 19:00
|
420
|
210
|
|
19:00 - 01:00
|
120
|
90
|
Im Abschnitt Geltendorf - Peißenberg gelten Mo-Fr 75% der angegebenen Zahlen. Zwischen Peißenberg und Schongau sind es generell 50%.

Zu beachtende Verkehre
Zwischen Augsburg Hbf und Mering die Züge der KBS 980, Fahrzeit 16 Minuten
Abfahrten in Augsburg: -06-, -30-, -48- (jeweils stündlich)
Abfahrten in Mering: -14-, -38-, -56- (jeweils stündlich)

Anschlussmöglichkeiten
In Weilheim in den Relationen München <> Schongau (wichtiger) und Garmisch <> Geltendorf.
Die Anschlüsse können mit der FV-Trasse 7261 sowie RB+RE-Zügen auf der KBS 960 hergestellt werden.
Die Anschlüsse werden stündlich bewertet, beachtet das bitte bei zweistündlichen Anschlusszügen/-trassen.

Wartungsmöglichkeiten:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit* [h]
|Elektrifiziert|
|
Bw Augsburg
||
Augsburg Hbf
|
0,000
|
0,00
|
00:15
|
Ja
|
|
Bw Buchloe
||
Augsburg Hbf
|
39,909
|
120,12
|
01:00
|
Nein
|
|
Bw München-Pasing
||
Augsburg Hbf
|
54,643
|
177,43
|
01:15
|
Ja
|
|
Bw München Hbf
||
Augsburg Hbf
|
65,658
|
198,31
|
01:30
|
Ja
|
|
Aw München Ost
||
Augsburg Hbf
|
73,012
|
207,81
|
01:30
|
Ja
|
|
Bw Ulm
||
Augsburg Hbf
|
85,913
|
281,49
|
01:45
|
Ja
|
|
Bw Buchloe
||
Geltendorf
|
25,890
|
77,93
|
00:45
|
Nein
|
|
Bw München-Pasing
||
Geltendorf
|
34,273
|
103,16
|
01:00
|
Ja
|
|
Bw München Hbf
||
Geltendorf
|
41,512
|
126,11
|
01:00
|
Ja
|
|
Aw München Ost
||
Geltendorf
|
46,489
|
137,54
|
01:15
|
Ja
|
|
Bw München-Pasing
||
Weilheim (Oberbay)
|
46,087
|
138,72
|
01:15
|
Ja
|
|
Bw München Hbf
||
Weilheim (Oberbay)
|
53,326
|
161,67
|
01:15
|
Ja
|
|
Aw München Ost
||
Weilheim (Oberbay)
|
58,303
|
173,10
|
01:15
|
Ja
|
|
Bw Buchloe
||
Schongau
|
45,343
|
142,70
|
01:15
|
Nein
|
|
Bw Augsburg
||
Schongau
|
67,641
|
212,08
|
01:30
|
Nein
|
*- die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.

Sonstige Ausschreibungsmodalitäten:
Bewerbungen mit vollständigem Fahrplan bitte bis zum 13.08.2017, 21:59 hier einreichen.

Vergabebedingungen:
Der Anbieter, der das billigste Angebot (60%) in Verbindung mit dem besten Konzept (40%) vorlegt, gewinnt.

Das beste Konzept definiert sich durch:
  • Fahrzeit Augsburg-Oberhausen - Geltendorf 30%
  • Fahrzeit Geltendorf - Schongau 20%
  • Anschluss Weilheim: München <> Schongau 15%
  • Anschluss Weilheim: Garmisch <> Geltendorf 5%
  • elektrischer Betrieb Augsburg - Geltendorf 20%
  • Neubaufahrzeuge 10%
Gespeichert

Spielleitung Fernverkehr

Wolfsbahn - Qualität ist kein Zufall!
JonBen182
BahnPlaner

Beiträge: 32

Regioexpress Leipzig (REL)


« Antworten #1 am: 18.07.2017, 11:51:15 »

Heißt Korrespondenz, dass man Anschluss am die Züge haben soll (unter 30 Minuten)? Und ist es Pflicht mindestens die zusätzliche Kapazität haben oder ist der gesamte Punkt freiwillig?
Gespeichert
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 424

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #2 am: 18.07.2017, 16:23:31 »

Ja, Korrespondenz meint Anschluss und dieses zusätzliche Zugpaar ist freiwillig.

Da nichts anderes dabei steht, würde ich erstmal von den 30 Minuten als maximale Übergangszeit für den Anschluss ausgehen. Auch wenn ich es persönlich für so einen Fall schon arg lang empfinde.

P. S. Das mit den 30 Minuten relativiert sich ja eh, weil es den Zusatzpunkt nur gibt, wenn der Anschluss in beide Richtungen (Geltendorf -> Garmisch und München -> Schongau bzw. umgekehrt) mit demselben Zug hergestellt wird. Für 30 Minuten Übergangszeit müsste der Zusatzzug also geschmeidige 60 Minuten in Weilheim stehen, was wohl eher unrealistisch ist. Zwinkernd
« Letzte Änderung: 18.07.2017, 18:54:25 von Arne285 » Gespeichert
LeipzigGleis18a
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 741

Wolfsbahn (WBA)


« Antworten #3 am: 18.07.2017, 18:52:28 »

Mit Korrespondenz ist gemeint:
Umstieg aus deinem Zug in Zug1 - Umstieg aus Zug1 in deinen Zug.

Viele Grüße
Paul
Gespeichert

Spielleitung Fernverkehr

Wolfsbahn - Qualität ist kein Zufall!
pete
BahnPlaner

Beiträge: 312

Ez | LDR | RVG | MHW


« Antworten #4 am: 23.07.2017, 13:45:19 »

Die MHW bietet für ihr Bw in Augsburg bei elektrischen Betrieb auch einen Ausbau auf Kat. 4 (und bei Bedarf auch Kat. 2 und Kat. 3) an. Anfragen dazu nehmen wir gerne entgegen.

Weiterhin ist das Bw Augsburg auch für Fahrten der Dieseltriebwagen von Geltendorf aus interessant, anbei eine Gesamtübersicht der Wartungstrassen incl. Endpunkt Geltendorf.

|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit* [h]
|Elektrifiziert|
|
Bw Augsburg
||
Augsburg Hbf
|
0,000
|
0,00
|
00:15
|
Ja
|
|
Bw Augsburg
||
Geltendorf
|
37,039
|
116,13
|
01:00
|
Ja
|
|
Bw Augsburg
||
Schongau
|
67,641
|
212,08
|
01:30
|
Nein
|

Hinweis: Ausbau auf Kat. 3 in Augsburg nun auch möglich.
« Letzte Änderung: 25.07.2017, 15:47:13 von pete » Gespeichert
pete
BahnPlaner

Beiträge: 312

Ez | LDR | RVG | MHW


« Antworten #5 am: 25.07.2017, 17:19:16 »

Ich habe zwei Rückfragen:

1. Dürfen zur Wartungszuführung einzelne Fahrten zwischen Geltendorf und Augsburg mit VT durchgeführt werden? (Ansonsten müsste der VT ohnehin über die Strecke dieseln, dass ist ja auch nicht umweltfreundlicher)

2. Gibt es den Bonus für Neubaufahrzeuge auch anteilig, wenn Neubaufahrzeuge nur auf dem elektrifizierten bzw. nicht elektrifizierten Abschnitt eingesetzt werden?

Grüße
Pierre
Gespeichert
LeipzigGleis18a
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 741

Wolfsbahn (WBA)


« Antworten #6 am: 25.07.2017, 17:46:55 »

1. ist möglich, aber die volle Punktzahl für elektrischen Betrieb gibt es dann nicht mehr (moderater Abzug)

2. Das wiederum ist nicht möglich - alles oder nichts
Gespeichert

Spielleitung Fernverkehr

Wolfsbahn - Qualität ist kein Zufall!
Friano
BahnPlaner

Beiträge: 108

EuropeanWesternTrainCompany (EWTC)


« Antworten #7 am: 30.07.2017, 01:29:28 »

Zitat
Es ist zu folgenden Zeiten in folgenden Abschnitten Mo-Fr auf ein etwa halbstündliches Angebot zu verdichten:
Augsburg Hbf - Geltendorf 05:00-09:00 & 13:00-19:00 Uhr
Geltendorf - Peißenberg 05:00-09:00 & 15:00-19:00 Uhr

Die Verdichtung gilt doch dann aber auch nur für die Zeiten der Bedienzeit (also in Richtung Schongau erst ab 6:00 Uhr und somit Ankunft des ersten Zuges (Mo-Fr) spätestens um 6:45) ?
« Letzte Änderung: 30.07.2017, 01:53:00 von Friano » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM