BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 23.05.2018, 12:40:02


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.2: KBS 993 Ulm Hbf - Donauwörth - Ingolstadt Hbf - Regensburg Hbf  (Gelesen 2002 mal)
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« am: 08.07.2013, 00:00:03 »

Die Länder Baden-Württemberg und Bayern schreiben den Betrieb auf folgender Strecke aus:

“Donautalbahn“
KBS 993 Ulm Hbf – Donauwörth – Ingolstadt Hbf – Regensburg Hbf


Die Strecke ist zwischen Ulm Hbf und Neuoffingen und nach dem Haltepunkt Regensburg-Prüfening zweigleisig, ansonsten eingleisig und komplett elektrifiziert. Die Mindestbediengeschwindigkeit beträgt 140 km/h.

Entfernungen und Trassenpreise
|
Von
|
Nach
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
|
Ulm Hbf
|
Donauwörth
|
74,613
|
342,09
|
|
Donauwörth
|
Ingolstadt
|
56,461
|
252,48
|
|
Ingolstadt
|
Regensburg Hbf
|
73,913
|
351,24
|

Bahnhöfe und Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit RB
|
Fahrzeit RE
|
Fahrzeit FV
|
|
Ulm Hbf
|
Neu-Ulm
|
2
|
2
|
2 (bei Durchfahrt)
|
|
Neu-Ulm
|
Günzburg
|
14
|
12
|
9
|
|
Günzburg
|
Neuoffingen*
|
3
|
3
|
2
|
|
Neuoffingen*
|
Gundelfingen (Bay.)
|
4
|
4
|
|
|
Gundelfingen (Bay.)
|
Lauingen
|
3
|
3
|
|
|
Lauingen
|
Dillingen (Donau)
|
8
|
4
|
|
|
Dillingen (Donau)
|
Höchstädt (Donau)
|
4
|
4
|
|
|
Höchstädt (Donau)
|
Blindheim
|
3
|
3
|
|
|
Blindheim
|
Tapfheim
|
6
|
6
|
|
|
Tapfheim
|
Donauwörth
|
6
|
6
|
|
|
Donauwörth
|
Hamlar*
|
2
|
2
|
|
|
Hamlar*
|
Rain
|
5
|
6
|
|
|
Rain
|
Burgheim
|
4
|
4
|
|
|
Burgheim
|
Unterhausen (Bay.)
|
4
|
4
|
|
|
Unterhausen (Bay.)
|
Neuburg (Donau)
|
4
|
4
|
|
|
Neuburg (Donau)
|
Rohrenfeld
|
10
|
6
|
|
|
Rohrenfeld
|
Weichering
|
3
|
2
|
|
|
Weichering
|
Seehof*
|
5
|
3
|
|
|
Seehof*
|
Ingolstadt Hbf
|
3
|
3
|
|
|
Ingolstadt Hbf
|
Manching*
|
5
|
5
|
|
|
Manching*
|
Vohburg
|
5
|
4
|
|
|
Vohburg
|
Münchsmünster
|
4
|
3
|
|
|
Münchsmünster
|
Neustadt (Donau)
|
4
|
3
|
|
|
Neustadt (Donau)
|
Abensberg
|
4
|
4
|
|
|
Abensberg
|
Saal (Donau)
|
9
|
9
|
|
|
Saal (Donau)
|
Bad Abbach
|
3
|
2
|
|
|
Bad Abbach
|
Matting Ausweiche*
|
7
|
4
|
|
|
Matting Ausweiche*
|
Sinzing*
|
8
|
5
|
|
|
Sinzing*
|
Regensburg-Prüfening
|
2
|
1
|
|
|
Regensburg-Prüfening
|
Regensburg Hbf
|
6
|
6
|
6
|
RE halten an allen Bahnhöfen, die fett markiert sind.
RB halten an allen Bahnhöfen, die nicht mit einem * versehen sind.
Im zweigleisigen Abschnitt kann an allen Bahnhöfen überholt werden.
Im eingleisigen Abschnitt kann an allen Bahnhöfen außer Regensburg-Prüfening gekreuzt werden.
In Neuoffingen ist kein Aufenthalt gestattet.
An allen Halten ist mindestens eine Minute Aufenthalt einzuplanen.

Generelle Informationen
  • Es sind folgende Leistungen zu planen und zu fahren:
    • Es ist ein Regionalexpress (RE) im Zweistundentakt über die gesamte Strecke zu planen und zu fahren.
    • Es ist eine Regionalbahn (RB) im Stundentakt über die gesamte Strecke zu planen und zu fahren.
  • Am Wochenende ist eine Bedienung ab 6:00 Uhr ausreichend.
  • In Ingolstadt Hbf muss grundsätzlich gewendet werden.
  • In Ingolstadt Hbf ist eine gleichzeitige Ein-/Ausfahrt in beide Richtungen möglich.
  • Alle Züge müssen mit einem Zugbegleiter besetzt sein.
  • Züge dürfen nur an Bahnhöfen mit Abstellung beginnen/enden

Maximale Aufenthaltszeit und Gleisbelegung:
  • Ulm Hbf: 1 Gleis 60 Minuten, 1 Gleis 5 Minuten
  • Neuoffingen: kein Aufenthalt gestattet
  • Donauwörth: 1 Gleis 45 Minuten, 1 Gleis 15 Minuten
  • Ingolstadt: 2 Gleise 45 Minuten
  • Regensburg-Prüfening: 1 Gleis 30 Minuten
  • Regensburg Hbf: 2 Gleise 120 Minuten
  • alle weiteren: 2 Gleise 30 Minuten

Abstellanlagen (1 Lok = 2 Triebwagen)
  • Ulm Hbf: unbegrenzt
  • Donauwörth: 3 Loks
  • Ingolstadt Hbf: 5 Loks
  • Regensburg Hbf: unbegrenzt

Zu beachtende Verkehre
Zwischen Ulm Hbf und Neuoffingen folgende FV-Trassen: ICE 6101, ICE 6102, ICE 6103, ICE 6104, IR 6105, IR 6106, IC 6107 und IC 6108
Zwischen Regensburg Hbf und Regensburg-Prüfening folgende FV-Trassen: IR 1331 und IR 1332

Fahrgäste pro Stunde (In Klammern am Wochenende)
|
Zeitraum
|
RB
|
RE
|
|
5:00 - 9:00
|
140 (80)
|
140 (30)
|
|
9:00 - 12:00
|
240 (60)
|
90 (80)
|
|
12:00 - 16:00
|
240 (210)
|
100 (140)
|
|
16:00 - 19:00
|
260 (160)
|
120 (100)
|
|
19:00 - 24:00
|
100 (90)
|
80 (60)
|
Sa,So entfallen zwischen 5:00 und 6:00 Uhr die Fahrgastzahlen.

Anschlüsse
  • In Donauwörth an die KBS 995 Relation Regensburg – Aalen
  • In Ingolstadt an die KBS 901 Relationen Donauwörth – Nürnberg, Donauwörth – München und Regensburg – München
  • In Regensburg Hbf an die FV-Trassen IR 1331 und IR 1332 Relation Ingolstadt – Passau

Wartungsmöglichkeiten
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten von
|
Streckenlänge [km]
|
Trassenkosten [€]
|
Fahrzeit [h]
|
Bemerkungen
|
|
Augsburg Hbf
||
Donauwörth
|
40,800
|
84,75
|
1:00
|
|
|
Nürnberg Hbf
||
Donauwörth
|
96,344
|
200,03
|
2:00
|
|
|
München-Pasing
||
Donauwörth
|
94,415
|
255,20
|
2:00
|
|
|
München Hbf
||
Donauwörth
|
101,872
|
275,91
|
2:00
|
|
|
Augsburg Hbf
||
Ingolstadt Hbf
|
67,339
|
184,09
|
1:30
|
nicht elektrifiziert
|
|
München-Pasing
||
Ingolstadt Hbf
|
77,978
|
233,95
|
1:45
|
|
|
München Hbf
||
Ingolstadt Hbf
|
80,721
|
239,73
|
1:45
|
|
|
München Ost
||
Ingolstadt Hbf
|
85,479
|
250,22
|
1:45
|
|
|
Nürnberg Hbf
||
Ingolstadt Hbf
|
117,540
|
290,10
|
2:15
|
via Treuchtlingen
|
|
Regensburg Hbf
||
Regensburg
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
|
Plattling
||
Regensburg
|
65,181
|
182,72
|
1:30
|
|
|
Weiden
||
Regensburg
|
86,572
|
234,61
|
1:45
|
nicht elektrifiziert
|
|
Nürnberg Hbf
||
Regensburg
|
100,580
|
289,68
|
2:00
|
|
|
Ulm Hbf
||
Ulm Hbf
|
0,000
|
0,00
|
0:15
|
|
|
Plochingen
||
Ulm Hbf
|
71,106
|
204,76
|
1:30
|
|
|
Augsburg Hbf
||
Ulm Hbf
|
85,913
|
255,28
|
1:45
|
|
Die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige AW/BW sind bereits in der Fahrzeit berücksichtigt.

Sonstige Ausschreibungsmodalitäten
Bewerbungen mit vollständigem Fahrplan bitte bis zum 04.08.2013, 21:59 hier einreichen.

Vergabebedingungen
Der Anbieter, der das billigste Angebot (60%) in Verbindung mit dem besten Fahrplan (40%) vorlegt, gewinnt.

Ein guter Fahrplan zeichnet sich aus durch:
  • 20% Fahrzeit RE Gesamtstrecke
  • 15% Fahrzeit RB Gesamtstrecke
  • 15% Anschluss in Donauwörth
  • Anschlüsse in Ingolstadt:
    • 15% Donauwörth – München
    • 10% Donauwörth – Nürnberg
    • 10% Regensburg – München
  • 15% Anschluss in Regensburg
« Letzte Änderung: 17.07.2013, 17:49:08 von bahnfan159 » Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
Lokboy
BahnPlanTeam
Ehrenmitglied
****
Beiträge: 639

PowerRailGermany


« Antworten #1 am: 10.07.2013, 13:36:05 »

Zu beachtende Verkehre
Zwischen Ulm Hbf und Gundelfingen folgende FV-Trassen: ICE 6101, ICE 6102, ICE 6103, ICE 6104, IR 6105, IR 6106, IC 6107 und IC 6108

Gundelfingen? Nicht Neuoffingen?

Zusatzfrage: sind die Verkehre in Regensburg auch im eingleisigen Haltepunkt zu beachten?
« Letzte Änderung: 10.07.2013, 13:53:36 von Lokboy » Gespeichert

Für bunte Wartungssternchen!
Arne285
BahnPlaner

Beiträge: 483

Langerfelder Zugdienste (LZD)


« Antworten #2 am: 10.07.2013, 14:47:23 »

Zusatzfrage: sind die Verkehre in Regensburg auch im eingleisigen Haltepunkt zu beachten?

Der Strecken nach Ingolstadt und Nürnberg verzweigen sich vom Hbf her kurz vor Prüfering, so dass die Donautalbahn separaten Gleis hält. Demnach wäre deine Frage mit nein zu beantworten. Smiley
Gespeichert
bladewing
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 357

IEB


« Antworten #3 am: 10.07.2013, 15:00:58 »

Gundelfingen? Nicht Neuoffingen?

Neuoffingen ist richtig, die Strecken treffen sich schon/erst dort.
Gespeichert

IEB - Schienenverkehr wo sie wollen, wann sie wollen und wie oft sie wollen.
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #4 am: 17.07.2013, 21:22:01 »

Entschuldigung, dass ich mich urlaubsbedingt erst jetzt melde.
Der Strecken nach Ingolstadt und Nürnberg verzweigen sich vom Hbf her kurz vor Prüfering, so dass die Donautalbahn separaten Gleis hält. Demnach wäre deine Frage mit nein zu beantworten. Smiley
Das Stimmt.

Neuoffingen ist richtig, die Strecken treffen sich schon/erst dort.
Das Stimmt auch. War leider ein Schreibfehler.
Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
Alex22
BahnPlaner

Beiträge: 44

GermanMotion AG (GEM)


« Antworten #5 am: 24.07.2013, 09:33:49 »

Soll in Ingolstadt der Zweistündliche RE mit der ebenfalls Zweistündliche KBS 901 haben?
Fliesen den für jeden Anschluss die Anschlusszeit RE-Anschluss und RB-Anschluss oder immer nur die Kürzere?

Danke
Alex
Gespeichert
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #6 am: 24.07.2013, 11:37:55 »

Der kürzeste Anschluss innerhalb von 2 Stunden wird bewertet.
Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
LeipzigGleis18a
BahnPlanTeam
Team Ausschreibungen
****
Beiträge: 799

Wolfsbahn (WBA)


« Antworten #7 am: 03.08.2013, 13:51:33 »

Sind zur Not Leerfahrten ab Ingolstadt nach Nürnberg über Kinding und Allersberg erlaubt (also über die SFS)?

Viele Grüße,
Paul
Gespeichert

Spielleitung Fernverkehr

Wolfsbahn - Qualität ist kein Zufall!
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #8 am: 03.08.2013, 14:14:57 »

Nein, da Nahverkehrszüge nicht für die SFS zugelassen sind.
Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM