BahnPlan
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 23.05.2018, 12:48:41


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kat.1: KBS 000 Übungsausschreibung für Anfänger ohne Streckenvergabe  (Gelesen 15877 mal)
WolfTiefseegang
BahnPlanTeam
Ehrenmitglied
****
Beiträge: 1.006

Hirschtalbahn (HTB)


« am: 04.10.2011, 20:51:29 »

Diese Übungsausschreibung richtet sich in erster Linie an Neu-BahnPlaner, die möglichst schnell ihre Fehler mitgeteilt bekommen möchten und nicht erst den Einsendeschluss einer richtigen Ausschreibung abwarten möchten, denn bei der möchte man ja schon Gewinnchancen haben.

Bitte die Aufgaben "Praxis-Teil", "Theorie 1" und "Theorie 2" einzeln bearbeiten und einsenden, nicht alle zusammen. Für die Theorieteile bitte nur das Fahrplanblatt ausfüllen. Die Zeilennummern entsprechen den Nummern der Aufgabe, die Lösung für Aufgabe 1 ist also in Zeile 1 einzutragen, die für Aufgabe 2 in Zeile 2 usw.

Abweichend von normalen AS darf jeder Teilnehmer nach der Auswertung so oft nachbessern, bis sich keine Fehler mehr in der Bewerbung befinden. Sind alle Fehler ausgemerzt, erhält der Teilnehmer einen Bonus von 150.000 Euro für eine Bewerbung des Praxis-Teils gut geschrieben, bei Theorie 1 sind es 350.000 Euro und bei Theorie 2 gibt es 500.000 Euro. Bonuszahlungen bekommen nur BahnPlaner, die das erste Mal an der entsprechenden Variante teilnehmen und die ein Startkapital von 4 Millionen Euro erhalten haben. Tochtergesellschaften erhalten keinen Bonus.

Fragen bitte nicht im Thread stellen, der wird sonst bald aus allen Nähten platzen, sondern entweder direkt an mich schreiben oder allgemeine Fragen können auch in der Anfängerecke im Forum gestellt werden.

Vor der Teilnahme sind auf jeden Fall die Regeln http://www.bahnplan.de/cms/regeln.php und die FAQ http://www.bahnplan.de/cms/faq.php mindestens einmal zu lesen. Auch die Einsteigerhilfe von unserem langjährigen BahnPlan-Gemeindemitglied Timo Hartmann (zu finden im Gesellschaftsbereich unter "Downloads") lege ich Euch dringend ans Herz.

Wer seine Bewerbung vorm Absenden schon auf Fehler im Umlaufplan prüfen lassen möchte, kann den automatischen ULP-Auswerter (zu finden im Gesellschaftsbereich unter "ULP-Kontrolle") nutzen.

Noch ein Hinweis: Bearbeitet bitte erst eine Aufgabe zu Ende und reicht anschließend eine neue Version ein.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Schlaraffenland schreibt den Betrieb auf folgender Strecken aus:


KBS 000 Kleinstedten-Müllerburg-Bad Kaiser
KBS 000.1 Kleinstedten-Pockenhude-Wolkenfeld


Die Strecken sind eingleisig und nicht elektrifiziert. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h.
(Hinweis: Höchstgeschwindigkeit ist immer die Mindestbediengeschwindigkeit. Ausnahme: Die seltenen Ausschreibungen, die an einem Fahrzeitrechner gekoppelt sind.)

Trassenlänge/-preis KBS 000:  
|
von
|
nach
|
Länge [km]
|
Preis[€]
|
|
Kleinstedten
|
Müllerburg
|
20,000
|
180,00
|
|
Müllerburg
|
Bad Kaiser
|
10,000
|
120,00
|
.

Trassenlänge/-preis KBS 000.1:  
|
von
|
nach
|
Länge [km]
|
Preis* [€]
|
|
Kleinstedten
|
Pockenhude
|
19,999
|
78,12
|
|
Pockenhude
|
Wolkenfeld
|
22,354
|
89,43
|

Fahrzeiten:
|
Von
|
Nach
|
Fahrzeit [min]
|
|Kleinstedten|Müllerburg|
17
|
|Müllerburg|Bad Kaiser|
13
|
|Kleinstedten|Pockenhude|
23
|
|Pockenhude|Wolkenfeld|
28
|
In Müllerburg kann gekreuzt werden.

Praxis-Teil:

Generelle Informationen:
  • Es ist eine Regionalbahn (RB) stündlich zwischen 04:00 Uhr und 0:00 Uhr zwischen Kleinstedten und Bad Kaiser zu fahren. Ab 20:00 Uhr genügt jedoch ein 2-Stunden-Takt.
    • Samstags und Sonntags ist eine Bedienung ab 06:30 Uhr ausreichend.
    • Für die Wartung ist das Bw Mopshagen zu nutzen.

Zu beachtende Verkehre:
Es sind keine Verkehre zu beachten.

Anschlüsse:
Es sind keine Anschlüsse zu beachten.

Maximale Gleisbelegung:
Kleinstedten, Bad Kaiser: 2 Gleise 90 Minuten
Müllerburg: 1 Gleis 60 Minuten, ein weiteres Gleis 20 Minuten
(Hinweis am Beispiel Müllerburg: Dies bedeutet, dass beide Gleise max 20 Minuten gleichzeitig belegt sein dürfen und jedes für sich max 1 Stunde. Es darf sich in diesem Fall kein Zug länger als 1 Stunde im Bahnhof aufhalten, man darf die Gleisbelegungsregel nicht umgehen, indem man zwischen den Gleisen hin und her rangiert. In manchen Fällen hilft nur eine Fahrt in die Abstellung.)
Pockenhude: 1 Gleis 4 Minuten
Wolkenfeld: 2 Gleise unbegrenzt

Abstellmöglichkeiten (1 Lok = 2 Triebwagen):
Kleinstedten: 4 Loks
Müllerburg, Bad Kaiser: 2 Loks
Wolkenfeld: 2 Loks am Bahnsteig

Fahrgäste pro Stunde:
|
Zeitraum
|
Mo-Fr (Sa+So)
|
|
04:00 - 08:00 Uhr
|
260 (80)
|
|
08:00 - 15:30 Uhr
|
190 (180)
|
|
15:30 - 18:00 Uhr
|
290 (150)
|
|
18:00 - 00:00 Uhr
|
140 (100)
|
Außerhalb der geforderten Bedienzeiten entfallen die Fahrgastzahlen.
(Hinweis: Sind im Text der Ausschreibung keine Bedienzeiten angegeben, so sind der spät möglichste erste Zug und der frühst mögliche letzte Zug anhand des Zeitraums, über den sich die Fahrgastzahlentabelle erstreckt, mit der Bedienzeitenregel zu ermitteln.)

Wartungsmöglichkeiten in der Umgebung:
|
Betriebswerk
|
Besitzer
|
für Fahrten ab
|
Trassenlänge [km]
|
Trassenpreis [€]
|
Fahrzeit [h]*
|
Elektrifiziert
|
|
Bw Mopshagen
|
XXX
|
Kleinstedten
|
80,000
|
100,00
|
1:45
|
Nein
|

* - die 0:15h vom Bahnhof in das jeweilige Bw/Aw sind in der Fahrzeit enthalten.

Das Bw Mopshagen XXX besitzt 8 Wartungsgleise, die alle zu allen Zeiten frei sind, und die Wartungskategorien 6 und 7. Es hat folgende Wartungssätze:

Grundtarif: 0,050%
ab 5 Mio Fahrzeugwert: 0,045%
ab 10 Mio Fzg-wert: 0,040%
ab 25 Mio Fzg-wert: 0,035%
ab 50 Mio Fzg-wert: 0,030%
ab 75 Mio Fzg-wert: 0,025%
ab 100 Mio Fzg-wert: 0,020%
ab 200 Mio Fzg-wert: 0,010%

Theorie 1:

- Ein Triebwagen, nachfolgend Tw genannt, Abfahrtszeit 14:00 Uhr in Bad Kaiser, soll auf seiner Fahrt nach Kleinstedten in Müllerburg gestärkt werden.

1) Zu welcher Uhrzeit darf der Tw, mit dem die RB gestärkt werden soll, frühestens aus der Abstellung Müllerburg losfahren, wenn der Tw aus Bad Kaiser vor ihm in den Bahnhof Müllerburg einfahren soll?

2) Zu welcher Uhrzeit können die vereinigten Tw ihre Fahrt Richtung Kleinstedten frühestens fortsetzen?

3) Wenn nun doch der Tw aus der Abstellung erst in den Bahnhof Müllerburg einfahren soll, welche Ankunftszeit wäre dann im Fahrplan in Müllerburg für den Zug aus Bad Kaiser einzutragen?

4) Ein Zug, an dem Du Anschluss halten sollst, erreicht den Bahnhof um 16:04 Uhr. Zu welcher Uhrzeit sollte Dein Zug abfahren, wenn der Anschluss so kurz wie möglich gehalten werden soll?

5) Wie lange dauert eine Leerfahrt von Bad Kaiser nach Kleinstedten?

6) Wie lange dauert eine Leerfahrt von Abstellung Bad Kaiser nach Bw Mopshagen?

Du möchtest in Müllerburg eine Zugkreuzung durchführen. Der Zug in der einen Richtung kommt dort um 12:00 Uhr an und fährt um 12:01 Uhr weiter.

7) Zu welcher Uhrzeit kann der Gegenzug in Müllerburg einfahren, damit in Müllerburg mit dem 12:01-Uhr-Zug eine Zugkreuzung entsteht, wenn der Aufenthalt in Müllerburg so kurz wie möglich gestaltet werden soll?

8) Zu welcher Uhrzeit kann der Gegenzug in Müllerburg weiterfahren (Antwort muss auch zur Antwort von Frage 7 passen)?

9) Wie lange dauert die Wendezeit bei einem Fahrtrichtungswechsel (Hinweis:Wendezeit fällt nur an, wenn vor oder nach dem Fahrtrichtungswechsel keine Leerfahrt erfolgt, ansonsten ist die Wendezeit bereits in die Leerfahrtzeit eingerechnet), wenn mit Tw gefahren wird?

10) Wie lange dauert die Wendezeit bei einem Fahrtrichtungswechsel, wenn mit lokbespannten Zügen ohne Steuerwagen (1 Lok) gefahren wird?

11) Wie lange dauert die Wendezeit bei einem Fahrtrichtungswechsel, wenn mit lokbespannten Zügen mit Steuerwagen oder mit 2 Loks gefahren wird?

12) Um 6:58 Uhr fährt eine RB in Kleinstedten nach Bad Kaiser ab und es soll ein zusätzlicher Zug für die Schüler ab 7:00 Uhr von Kleinstedten nach Müllerburg fahren. Wann darf der Schülerzug Kleinstedten frühestens verlassen, wenn wir ausnahmsweise mal mögliche Gegenzüge außer Acht lassen?


Theorie 2:

- Für die KBS 000.1 Kleinstedten - Pockenhude - Wolkenfeld wird der sonntägliche Ausflugverkehr ausgeschrieben.

-Es ist ein Zugpaar wöchentlich zu fahren. Die Hinfahrt beginnt in Kleinstedten um 10:00 Uhr, die Rückfahrt in Wolkenfeld um 18:30 Uhr.

-In Pockenhude soll in beiden Richtungen 4 Min Aufenthalt bestehen.

-Du wählst als Fahrzeug eine Lok der BR 218 (Zustand 100%) mit drei Silberlingen ohne Steuerwagen.

-In Kleinstedten muss der Zug in der Abstellung abgestellt bzw aus der Abstellung zugeführt werden, in Wolkenfeld wird an der Bahnsteigkante auf die Rückfahrt gewartet.

-Die Wartung der Garnitur erfolgt dienstags im Bw Mopshagen.
 
1) Zu welcher Uhrzeit erreicht der Zug aus Kleinstedten den Bahnhof Wolkenfeld?

2) Wie hoch sind die Energiekosten für eine Fahrt von Kleinstedten nach Wolkenfeld?

3) Wie hoch sind die Verschleißkosten (Km-Kosten) für eine Fahrt von Kleinstedten nach Wolkenfeld?

4) Wie hoch sind die Personalkosten für eine Fahrt von Kleinstedten nach Wolkenfeld (Achtung, Silberlinge! Was wird hier bei Zugfahrten mit Fahrgästen an Personal gebraucht?)?

5) Wie hoch sind die gesamten Fahrtkosten für eine Fahrt von Kleinstedten nach Wolkenfeld (dazu gehören auch die Trassengebühr und die Personalkosten!)?

6) Wie hoch sind die Kosten für das Umsetzen der Lok für die Rückfahrt in Wolkenfeld?

7) Wie lange dauert eine Fahrt von Kleinstedten in die Abstellung Kleinstedten?

8) Was kostet die Abstellfahrt in Kleinstedten (incl aller Kosten, die durch diese Fahrt entstehen)?

9) Wie lange dauert eine Fahrt aus der Abstellung Kleinstedten ins Bw Mopshagen?

10) Wie hoch sind die Kosten (incl. aller Kosten, die durch diese Fahrt entstehen) für eine Fahrt aus der Abstellung Kleinstedten ins Bw Mopshagen?

11) Wie hoch sind die Wartungskosten unter Beachtung der Wartungstarife im Bw Mopshagen (Grundwartungskosten nicht vergessen!) pro Woche?

12) Wie hoch sind die Leasingkosten pro Woche (incl. anteiliger Anzahlung) für die Garnitur bei Leasing 2?

13) Wie hoch wären nun unsere Gesamtkosten mit Leasing 2 und Wartung im Bw Mopshagen pro Woche, um diesen Ausflugsverkehr betreiben zu können?


Sonstige Ausschreibungsmodalitäten:
Bewerbungen bitte (beim Praxis-Teil mit vollständigem Fahrplan) jederzeit hier einreichen.

Vergabebedingungen:
Den Betrieb dieser Strecken gewinnt niemand, vielleicht aber ein bisschen Erfahrung.


Edit: Gleisbelegung Müllerburg geändert
Edit 2: Einige Hinweise eingefügt
Edit 3: Kostenberechnung präzisiert
Edit 4: HVZ präzisiert
Edit 5: Güterverkehr aufgenommen
Edit 6 (Teamchef): Übungsausschreibung reformiert
Edit 7: Aufgabe 12 in Theorie 2 präzisiert
Edit 8: (Simon) Fahrzeiten erhöht
Edit 9: (Simon) Aufgabe 10 in Theorie 1 geändert
Edit 10: (Simon) Aufgabe 6 in Theorie 2 wegen Dopplung gelöscht
« Letzte Änderung: 30.08.2017, 23:41:45 von bahnfan159 » Gespeichert

Wolf Tiefenseegang - Obermacker der Hirschtalbahn

Die Hirschtalbahn - Macht Bock auf Bahnfahren, Service, bei dem Sie röhren!

Fahrgastbeschwerden: Tel. 040/31 42 ... - ach, vergessen Sie´s. Ist eh pausenlos besetzt!
WolfTiefseegang
BahnPlanTeam
Ehrenmitglied
****
Beiträge: 1.006

Hirschtalbahn (HTB)


« Antworten #1 am: 12.11.2011, 12:41:19 »

Was immer wieder gern falsch gemacht wird:

Bitte denkt daran, dass die Fahrgastzahlen pro Stunde angegeben sind und Ihr während des 2-Stunden-Taktes daher doppelt so viele Fahrgäste wie beim Stundentakt einplanen müsst!
Gespeichert

Wolf Tiefenseegang - Obermacker der Hirschtalbahn

Die Hirschtalbahn - Macht Bock auf Bahnfahren, Service, bei dem Sie röhren!

Fahrgastbeschwerden: Tel. 040/31 42 ... - ach, vergessen Sie´s. Ist eh pausenlos besetzt!
WolfTiefseegang
BahnPlanTeam
Ehrenmitglied
****
Beiträge: 1.006

Hirschtalbahn (HTB)


« Antworten #2 am: 10.12.2011, 23:32:46 »

Wenn Ihr bei Nachbesserungen nur wenige Zeilen oder Felder ändert seid bitte so nett und färbt diese gelb ein. Dann weiß ich, dass ich andere Dinge nicht mehr überprüfen muss. Ich möchte Euch künftig gern schneller die Ergebnisse der Nachbesserung bekannt geben können. Dies könnt Ihr Euch auch gern für die Nachbesserung künftiger AS angewöhnen.

Einige Mitspieler färben auch aus anderen Gründen gern Zeilen ein, damit sich Leerfahrten (generell oder auch nur die von/zum Bw) besser von anderen unterscheiden oder um darzustellen, dass bestimmte Fahrzeuge über Nacht ihre Pläne tauschen. Solltet Ihr das machen wollen verwendet bitte dafür kein gelb. Und wenn Ihr Open Office habt bitte auch keine dunklen Hintergrundfarben, die bekomme ich mit Excel nicht wieder heller. Und wenn ich mir die Pläne ausdrucke, um sie unterwegs durchzusehen ist die schwarze Schrift vor dunklem Hintergrund schwer bis gar nicht zu lesen. Ich danke Euch!

« Letzte Änderung: 25.12.2011, 22:14:13 von WolfTiefseegang » Gespeichert

Wolf Tiefenseegang - Obermacker der Hirschtalbahn

Die Hirschtalbahn - Macht Bock auf Bahnfahren, Service, bei dem Sie röhren!

Fahrgastbeschwerden: Tel. 040/31 42 ... - ach, vergessen Sie´s. Ist eh pausenlos besetzt!
WolfTiefseegang
BahnPlanTeam
Ehrenmitglied
****
Beiträge: 1.006

Hirschtalbahn (HTB)


« Antworten #3 am: 16.10.2014, 21:23:50 »

Ab sofort übernimmt Simon alias bahnfan159 die Leitung der Übungs-AS-Abteilung, was auch die Bearbeitung der Einsendungen einschließt.
Gespeichert

Wolf Tiefenseegang - Obermacker der Hirschtalbahn

Die Hirschtalbahn - Macht Bock auf Bahnfahren, Service, bei dem Sie röhren!

Fahrgastbeschwerden: Tel. 040/31 42 ... - ach, vergessen Sie´s. Ist eh pausenlos besetzt!
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #4 am: 19.06.2015, 15:49:02 »

Die Fahrzeiten Kleinstedten - Müllerburg - Bad Kaiser wurden geändert.
« Letzte Änderung: 02.07.2015, 20:52:18 von bahnfan159 » Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #5 am: 13.11.2015, 17:43:44 »

Die Aufgabe 10 in Theorie 1 wurde geändert.
Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
bahnfan159
BahnPlanTeam - Administrator
*****
Beiträge: 1.293

Simon


WWW
« Antworten #6 am: 29.08.2016, 00:11:48 »

Ab sofort müsst ihr die Frage 6 in Theorie 2 nicht mehr beantworten.
Gespeichert

Spielleitung Nahverkehr
Nachricht schreiben

Die Bearbeitung der Übungsausschreibung hat schon so manches Problem gelöst..
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2011, Simple Machines

BahnPlan
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS Dilber MC Theme by HarzeM